Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut-Roman Köhler


World Mitglied, Bietigheim-Bissingen

Novembertag

Mit dem Morgennebel öffne ich meine Augen,
wie ein kleiner Vogel in seinem Nest,
der neue Tag wird mich um die Träume der Nacht berauben,
an einen guten Tag will ich glauben fest.

Und in der Mittagsonne verborgen im Schatten der Bäume,
zeichnet sich dein Körper im Schoße der Natur,
Ruhe kehrt ein, dennoch ich nichts versäume,
denn du bist Leben der Gegenwart, und Freude pur.

Der Abend kommt und es bebt in meiner Brust,
die Sehnsucht nach dir, nach deiner Wärme,
der Gewitter - Regenbogen klarer Luft,
leuchtet das Abendrot für uns ganz gerne.

Die Nacht bricht herein, um uns, da wird es still,
das warten auf dich das hat sich gelohnt,
nur du und ich ein starkes Gefühl,
für all deine Liebe wirst du belohnt.

Für uns ziehen alle Wolken dieser Welt,
vorbei an Sterne und Mond in dieser Nacht,
keiner kann kaufen echte Liebe für alles Geld,
das auch am Ende glücklich macht!

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Bietigheim-Bissingen
Klicks 258
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 135.0 mm
ISO 200