Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Novembernebel [completed]

Sony Alpha 100
1/500 s, F 13, eV –0.7, 120 mm, ISO 100

***

Bisherige Anmerkungen:

Juergen Kreissl, heute um 17:29 Uhr
Super Ausschnitt. Klasse, wie sich der Nebel leicht verflüchtigt.
VG Jürgen

GinEl , heute um 17:47 Uhr
Ich mag Nebelbilder sehr aber hier fehlt mir irgendwie ein Highlight oder Hingucker?
LG Elke

Manfred Kollmann, heute um 18:09 Uhr
Ein prima Novemberbild Peter!
Gruß Manfred

***

Kommentare 21

  • Wolfgang(Wolle) 6. Januar 2008, 18:30

    Interessantes Motiv und interessant bearbeitet.
    Tolles stimmungsvolles Licht..!
    Ich mag solche Aufnahmen!
    LG Wolfgang
  • And~REA 10. November 2007, 14:52

    Eine wunderbare Stimmung hast Du da festgehalten - wirkt irgendwie fast ein wenig mystisch.
    LG, Andrea
  • Wilhelm H. 6. November 2007, 12:00

    Diese Nebel und der Vogel illustrieren den November gut
    Gruß Wilhelm
  • Rolf Grundke 5. November 2007, 22:52

    Sehr gut gelungen, der Nebel scheint aus meinem Bildschirm zu quellen

    lg rolf
  • Mi-Tse Meyer 5. November 2007, 11:48

    Wunderschöne Nebelstimmung. Der Vogel ist das i-Tüpfelchen, wo der Blick durch die aufstrebenden Äste auch schön hingelenkt wird.
    LG Betti
  • B. Segler 5. November 2007, 5:58

    Ich finde, der Nebel, die kahlen Bäume und der schwarze Vogel beschreiben einen typischen Novembertag.
    Gute Komposition.
    LG Bernd
  • Adrian - Zeller 4. November 2007, 18:39

    Langweilig diese Aufnahme ... würde man sagen, wenn da nicht die besondere Konstellation der verschiedenen Zweige mit dem unterscheidelich däpfenden Nebel und eben dem Tüpfchen auf dem "i", der fliegenden Krähe wäre. So ist's absolut gelungen!
    LG Adrian
  • iwant2c 4. November 2007, 13:21

    mag ich sehr!
  • stefan-arendt 4. November 2007, 10:28

    eine wundervolle herbstaufnahme. der vogel ergänzt das bild wundervoll.
    lg stefan
  • Fritz Ziereisen 4. November 2007, 9:44

    ein wunderbares Bild, es ist ein Zeichen das die kalte Jahreszeit beginnt.
    Lg Fritz
  • Velten Feurich 4. November 2007, 6:06

    Ein Glück, daß ich für Melancholie auch im November gar keine Zeit habe, was aber nicht die Freude an den, die Jahreszeit betreffenden Bildern beeinflußt. Natürlich sieht es so noch abgerundeter aus, wobei ich überlege, ob die Greife bei diesem Nebel überhaupt so kreisen. Bin da noch zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen. Da sie ja Augentiere erster Güte sind denke ich, daß sie es doch tun, weil es aus Futtererwerbsgründen unerläßlich ist . Dir und den Deinen wünsche ich noch einen guten Sonntag! LG Velten
  • Petra Sommerlad 4. November 2007, 1:28

    Aha ..der Vogel ist wohl mit Verspätung zugeflogen. Schön dass er da ist. LG PEtra
  • Werner Rieder 3. November 2007, 23:51


    Melancholie im November, sehr schön Peter.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Herzliche Grüsse Werner

  • Fredi Gyger 3. November 2007, 21:52

    Die Blätter sind bereits alle weg, die klaren Linien der Aeste und Aestchen heben sich vor der weichen Nebelwand wunderschön ab und verlieren sich rechts darin.
    Das gefällt mir gut!
    Der Vogel ist exakt am richtigen Ort - ob er wohl selber dahin geflogen ist? Ich erinnere mich immer noch an die Geschichte mit dem Steinbock... ;-)
    Herzliche Grüsse, Fredi
    PS: Juninebel:
    Nebelwand oder Nebelwald?
    Nebelwand oder Nebelwald?
    Fredi Gyger
  • Nicoletta Hermann 3. November 2007, 21:35

    Genau ... der Vogel ist das i-Tüpfelchen! Hat mich vorher nicht zu 100 Prozent überzeugt, dein Nebelfoto. Wirkt jetzt herrlich. Kompliment, Peter!
    lg Nicoletta