Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Novembermorgen in 3D: Anaglyphe VollHD + MPO-Datei VollHD

Novembermorgen in 3D: Anaglyphe VollHD + MPO-Datei VollHD

2.603 9

machzwei


Basic Mitglied

Novembermorgen in 3D: Anaglyphe VollHD + MPO-Datei VollHD

Einfach anschauen und vergleichen in den Formaten.

Anaglyphe VollHD (Hier sitzt mitten auf dem Baumstumpf ein schwacher Geist , den ich nicht beseitigen konnte):
http://ast-ra.de/machzwei/mkk/ana0859suweb.jpg

und MPO:
http://ast-ra.de/machzwei/mkk/mpo0859hd.mpo

Bei der Anaglyphe zeigt sich auf einem zweiten Monitor (HDMI-Anschluss) neben dem rechten Tännchen ein stärkeres Echo.
Die Monitore sind sehr verschieden im Anaglyphenbetrieb durch HDMI !

Ich habe beide Monitore gleichzeitig am Computer angeschlossen.
Der LG 3D zeigt über den SPM das Interlacebild (mpo), der andere das normale Bild über vga, z. B. die Anaglyphen.
Die ONBORDGrafik wird von TriDef als ungeeignet begutachtet und somit wird die Darstellung über TriDef auch nicht gestartet.



Beim Runterladen die angezeigte Endung .jpg in .mpo ändern!
Wenn das mpo-Format so nicht zu laden ist, bitte Fotomail schicken.
Es gibt dann eine Anleitung zum Runterladen bei mydrive.ch

Kommentare 9

  • Martin Haak 24. November 2011, 16:57

    Klasse gesehen. Sehr schön montiert.
    Gruss, Martin
  • machzwei 24. November 2011, 9:01

    Freut mich, dass dies unspektakuläre Foto gefällt. Danke!

    @Ekke: Miniatursicht geht nicht direkt, es sei denn, ich lade die verlinkte MPO-Datei als jpg herunter, dann erscheint ein jpg-Mono.
    Für umfangreichere Dateien per SPM Vorschaubilder erstellen lassen.
    Du hast aber was anderes herausgefunden?

    @Ekke (2):
    Eine gewisse Angst, sich wieder ganz neu orientieren zu müssen, dürfte bei einem großen Teil der "guten" Monografen mitspielen. Ich erinnere mich an den "Prämierten
    Fotografen" (mehrere Fotopreise), der hier mit lockerer Hand zwei Raumbilder vorstellte. Die Folge war ein Desaster hinsichtlich der kritischen Anmerkungen. Er hat dann die Fotos sehr schnell gelöscht und sich mit unbekanntem Ziel in die Monowelt zurück gezogen.

    Die Anaglyphen haben ihre Zukunft im Druck (schreibe ich seit Jahren) und rate immer zukunftssichere Stereopaare in großen Formaten zu erstellen. Dann fällt die Umstellung nicht besonders schwer: Stapelverarbeitung mit SPM oder anderen.

    Weniger befriedigend ist es, mit alten Monomotiven anzurücken, wenn sie schießlich kaum noch einer sehen will. So ähnlich geht es uns ja heute.
    Aber zunächst machen wir die Fotos zu unserer ganz persönlichen Freude.
    Und ein Stereo zu entwickeln / sich entwickeln zu sehen, kann richtig süchtig machen.
    Viel Spaß DABEI wünscht Ralf
  • Panikaugust 23. November 2011, 23:42

    Noch ne Anmerkung zum Thema geringe Resonanz
    bei Stereo Bildern.
    Der Deutsche ist von Reizen überflutet.
    Satt,faul,unwillig was dazuzulernen räkelt er sich
    auf der Chouch und wartet auf ein 3D System,
    was funktioniert ohne hinschauen zu müssen.
    Wir sind eine kleine Randgruppe,die der allgemeinen
    Übersättigung auch noch die 3.Dimension zufügen will.
    Ich gehe sogar soweit,zu behaupten,
    daß sich manche "Flachbildfotografen" durch uns bedroht fühlen.
    Sie könnten ja künftig Marktanteile verlieren.
    Ich habe ungezählte Brillen,Speichersticks und
    Karten verschenkt an Leute,die sich angeblich
    für meine Stereobilder interessierten.
    Rückmeldungen jeglicher Art sind die Ausnahme
    bis heute geblieben.
    Ich vermute,viele haben es garnicht erst versucht,
    die Bilder anzuschauen.Dann wäre wenigstens
    ein Argument-meine Bilder sind schlecht-vom Tisch.
    Gruß Ekke

  • Panikaugust 23. November 2011, 22:51

    Deine Lichtstudien werden von hinten nach vorn
    immer besser.

    Die mpo sieht fantastisch aus.

    Du hast doch schon beide Dateiendungen drangeschrieben,
    man muß also nur .jpg weglöschen.

    An alle MPO User:
    Könnt ihr die Miniaturansichten der MPO Bilder
    auf eurem PC sehen?
    Ich habe durch Zufall eine Entdeckung gemacht.
    Gruß Ekke
  • Alex-3D 23. November 2011, 22:25

    wieder mal TOP,

    LG, Alex
  • St. Ereo 23. November 2011, 21:27

    Was für eine herrliche Stimmung hast Du da wieder eingefangen - erstklassig!

    Geist sehe ich da absolut keinen, nur ein kleines Schild am Baumstamm M.B. ?

    Super Bild!

    Servus vom Werner
  • Klaus Kieslich 23. November 2011, 21:04

    Fantastische und stimmungsvolle Ana
    Gruß Klaus
  • Cornelia Heimer 23. November 2011, 20:56

    Vielen Dank für die mpo, sieht klasse aus.
    LG Conny
  • open eye 23. November 2011, 20:17

    _ wunderschön _
    lg.hannaros