Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

not shy

Galápagos-Seelöwe (Zalophus wollebaeki), Puerto Ayora, Isla Santa Cruz, Galápagos

Wie viele der Tiere auf den Galápagos-Inseln zeigen auch die Seelöwen keinerlei Scheu vor den Menschen. Dieser hier z.B. lümmelte jeden Tag mit einigen seiner Artgenossen auf der Terrasse unseres Hotels herum. Für die Tiere offenbar völlig normal und selbstverständlich, für die Gäste des Hotels gewöhnungsbedürftig, wenn beim Frühstück ein paar ausgewachsene Seelöwen unter dem Tisch liegen.

Mehr Galápagos-Fotos von mir findet ihr auf meiner Homepage:
http://www.nature-pics.net

Kommentare 28

  • Dominique BEAUMONT 1. April 2013, 12:46

    Je vais mettre "nature-pics" dans mes favoris c'est...
    EXTRAORDINAIRE
    Cordialement
    Dom
  • Starcad 1. April 2013, 10:53

    Ein scharfes Portrait hast Du von der schönen Robbe gemacht. Sie wirkt hier völlig entspannt. Grossartig!!!!!
    LG Marc.
  • ritayy 25. März 2013, 20:28

    ... ich glaube, das könnte mir gefallen - so ein Seelöwe unterm Tisch...:-)) ein wundervolles Portait ! VG Rita
  • Makrodoro 24. März 2013, 19:36

    Das muss ein ganz spezielles Erlebnis sein, mit ihnen zu frühstücken ;-)
    Wunderbar im Bild, alle Feinheiten sind zu sehen und das Auge ist der Hammer!
    Liebe Grüsse, Doro
  • Joew 24. März 2013, 18:18

    Sehr schön und in perfekter Schärfe erwischt. Ich war mal auf Hawaii ganz nah an den schlafenden Robben dran. VG Joe
  • L.O. Michaelis 23. März 2013, 20:07

    Wunderbares Portrait, knackescharf und die Spiegelung im Auge ist allererste Sahne!
    Gruß
    Lars
  • Silvia wEYRAUCH 23. März 2013, 17:05

    TOP Portrait. Einfach knuffig.
    LG Silvia
  • Stephan Peyer 23. März 2013, 16:43

    Immer wieder eindrücklich zu erleben, wenn der Fluchtreflex bei diesen Tieren (und auch den anderen Tieren und Vögeln) fehlt. Ich fühle mich dann jeweils zurückversetzt in die Genesis. Das Bild wie immer sehr ausdrucksstark mit einem passenden HG.
    Gruss, Stephan
  • Petra Kupke 23. März 2013, 13:35

    wieder eine sehr gelungene Aufnahme, auch der HG passt zum Motiv, tolles Foto, Lg Petra
  • Bernd Catman 22. März 2013, 23:53

    Spitzenmäßiges Portrait vom Seelöwen, besser geht es kaum, gefällt mir in allen Belangen AUSGEZEICHNET !!
    LG Bernd
  • J.Kater 22. März 2013, 23:30

    Wunderbar so nah abgebildet!
  • Diana von Bohlen 22. März 2013, 21:30

    ach, solche Tischgäste würde ich mir wünschen! :))

    herrliches Portrait in super Schärfesetzung!

    LG Diana
  • B.Schalke 22. März 2013, 21:08

    Der grinst mich so nett an glänzende Augen viel Schärfe im Bild lieb sieht er aus
    LG Biggi
  • Abracadabra 22. März 2013, 20:42

    Echt cool, war doch auch NDR-Antje der Knaller für Jahre.

    VG Abracadabra
  • Ayubowan 22. März 2013, 20:25

    Ja - in der Nähe einer Seehundkolonie riecht es immer sehr streng :-(. Das Foto ist Klasse, super Nähe, Schärfe auf den Augen und die Farben sind sehr natürlich. Müsste ich erst einmal erleben, dass Seehunde auf der Hotelterrasse liegen um mitreden zu können ;-).
    LG Ute
  • Reinhard Arndt 22. März 2013, 18:58

    @Michael, Claudia: Die Seelöwen an sich riechen gar nicht so unangenehm, ihre Exkremente schon. Die Terrasse musste deshalb auch in regelmäßige Abständen mit Wasser abgespritzt werden. (Das fanden die Tiere dann auch ganz toll.)
  • Claudia Pelzer 22. März 2013, 18:53

    Ein tolles Portrait!
    Die Tiere auf Galapagos sind wirklich extrem wenig menschenscheu. Am Frühstückstisch habe ich die Seelöwen aber nicht erlebt. Das war doch sicherlich recht geruchsintensiv ;o))))
    LG Claudia
  • snapshot21 22. März 2013, 18:16

    Einfach super klasse!!!
    LG Christiane
  • Urs Scheidegger 22. März 2013, 17:11

    Wunderbar!
    Ja ja. Das 50-200er ist eben ein Traumglas.
    Schade, dass es an der OM kein vergleichbares Objektiv gibt.

    Gruss Urs
  • Michael Göhrndt 22. März 2013, 17:10

    Knuddelfaktor sehr hoch.
    Aber ich glaub die riechen wohl etwas arg, da braucht man erst ne Nasenklammer... :-)
    Ein Top- Löwenportrait ist das!

    Gruß Micha
  • Reinhardt II 22. März 2013, 17:06

    Top ****
    LG Reinhardt
  • Angela Höfer 22. März 2013, 16:00

    tolles portrait gefällt mir sehr gut
  • scubaluna 22. März 2013, 14:38

    Andere haben einen Hund unter dem Tisch; geht doch auch mit so einem hier. Einfach nicht auf die Latschen stehen, dann gibt es Ärger. Der kann noch ganz anders gucken :o()

    Ganz tolle Portrait mit wunderbar einheitlicher Farbgebung. Die Schärfe sitzt perfekt auf dem Auge und die Spiegelung ist sehr klar und sauber. Das 50-200er ist auch mit kurzer Brennweiten eine sehr gute Option !

    Grüsse Reto
  • Sigrid E 22. März 2013, 13:21

    Den knuffigen Kerl am Frühstückstisch zu haben würde für mich kein Problem darstellen :-)))
    Ein feines Portrait in toller BQ!
    LG
    Sigrid
  • Irene und Nadine 22. März 2013, 12:42

    Klasse Portrait...schöne Schärfe!
    LG Irene und Nadine

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 701
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv Zuiko 50-200 mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 76 mm
ISO 320