Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland K. Mettel


Free Mitglied, Kleinblittersdorf - Saar

Nosferatu

Ich war froh bei meinem spätabendlichen Spaziergang auf einem verlassenen Saarbrücker Friedhof mein Blitzgerät dabei zu haben.
Ich entdeckte das Grab des Vaters aller Untoten. Wieso hier in Saarbrücken, fragte ich mich und schoß sofort ein Foto.
Mir fiel sonst nichts besonderes auf.
Später zuhause als ich das Foto auf meinen Rechner speicherte, war ich entsetzt und doch sehr erschrocken, als ich sah was ich da fotografiert hatte.
Mich gruselt es immer noch etwas.

Technik: Nikon 950 / Corel Photopaint

Kommentare 11

  • Walter Hügel 15. Oktober 2001, 14:49

    Hallo Roland,

    ich weiß aus sicheren Quellen (meinen Träumen), dass Nosferatu nicht totzukriegen ist, also lebt -- wieso dann das Grab?, oder hat Werner Herzog inzwischen einen anderen Schluss gedreht, oder ist alles doch Täuschung?
    Die Collage gefällt mir gut.

    Walter
  • Franz Schmied 8. Oktober 2001, 10:27

    Also das dich die Lady nicht beisst,
    war ich mir schon sicher.
    Du bist ja schon vom wilden Affen gebissen.
    Gut,das du endlich aus deiner Gruft auftauchst,vermoderst schon ganz.
    Zum lachen bringst du mich auch!
    Erinner dich an deine ersten Anmerkungen unter Meinen Bildern!
    Aber du siehst,
    wer Märchen in Bildern zeigt,
    MUSS Geschichten dazu erzählen!
    Gut gelungen!
    Ein plastikloser Roland.
    Gefällt mir besonders!
    servus-franz
  • Roland K. Mettel 7. Oktober 2001, 23:49

    @all
    Hallo und vielen Dank für eure netten Bemerkungen. Zur Beruhigung ich habe keine Bisse am Hals feststellen können und ich lebe noch. Übrigens solche Damen kann man des Nachts so ab 24 Uhr fotografisch festhalten, wenn man auch im Sucher nix sieht.

    Beste Grüße von Roland
  • Helmut W. 7. Oktober 2001, 13:25

    mal was anderes, mir gefällts gut, erscheinen solche damen um eine bestimmte uhrzeit?
    gruß helmut w.
  • Wolfgang Wiesen 5. Oktober 2001, 20:11

    Kläwerness: 007
    Ästhetikness: 0815

    Nee, Quatsch - der Stinkefinger gefällt mir! Aber nur der!
    Gruss-elig
    WW
  • Rita Köhler 5. Oktober 2001, 18:25

    Hallo Roland!
    Super gruselig, gefällt mir auch sehr gut.
    Gruss Rita
  • Ute Allendoerfer 5. Oktober 2001, 13:09

    Roland... es ist nun 13 Uhr vorbei.. du hast dich nicht mehr gemeldet.. doch in den Fängen gelandet?
    klasse gesehen.. und scheu scheint sie ja nicht zu sein...
    jedenfalls ein Werk.. das meinen Humor so richtig trifft.. und zwar an der richtigen Stelle... in der schwarzen Seele.. *ggg* Lieben Gruss Ute ,-))
  • Fotolady13 5. Oktober 2001, 12:43

    super, mal was ganz anderes. vielleicht sollten andere auch mal nachts auf fotojagd gehen, wer weiss was da noch alles zum vorschein kommt......????
  • Sven-Martin Hühne 5. Oktober 2001, 11:20

    Die Begegnung mit der dritten Art.....
    *grusel* ;-)
    Wenn sie dich gebissen hat, hast zwei Bisse am Hals, schau doch mal nach, die verheilen nicht so schnell.
    *holzpflocksuch*

    ;-)
  • El Fi 5. Oktober 2001, 11:19

    und das soll das letzte bild für 4 wochen sein?
    *gruselauch*...
    lg
    elfi
  • Stefan Negelmann 5. Oktober 2001, 11:17

    und Du bist Dir auch ganz sicher, nicht gebissen worden zu sein??
    *mitgrusel*

    Grus *äh* Gruss, Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 325
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz