Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

der gärtner


Basic Mitglied

Kommentare 9

  • der gärtner 8. August 2010, 0:07

    es gab zeiten da photograpierte ich tatsächlich analog und mochte vorallem die anmutung des agfa scala. als ich dann digital wurde befürchtete ich, es könnte sowohl von der qualität der bilder, als auch vom aufbau der bilder schlechter werden. nichts der gleichen geschah und die meisten erkannten schlicht keinen unterschied. es ist also egal womit ich photographiere und es ist mir egal ob ein bild digital oder analog ist. halbwegs gut sollte es sein...:)))

    dcpanic,
    es gibt wirklich nichts zu entschuldigen....:)))

    euch allen ein dank vom gärtner

  • Jefaelltmaso 7. August 2010, 20:54

    madonna und ihr fensterabstraktionsequivalent.
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 7. August 2010, 19:03

    jaaaa, es ist nix passiert. NEE! wirklich nicht!

    aber immer, wenn einer keine doofen bilder zeigt, meint hier so ne selbst ernannte elite, DER KANN JA NUR EIN ANALOGER SEIN.

    das nervt.

    tut mir leid, wenn ich den aebby in DEM fall mißverstanden hab : SORRY :-)))
  • Martin Jung 7. August 2010, 18:58

    DePanic
    der Name ist wohl Programm!? ;-))

    Ganz ruhig, es ist ja nichts passiert...

    Gruß M.
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 7. August 2010, 18:20

    @aebby : tja, es gibt eben auch welche, die digital knipsen und ERST RECHT zum hochadel gehören:-))
    ein analoges scheiß-bild bleibt ein analoges scheiß-bild auch wenns noch so analog is. und ein gutes foto bleibt immer ein gutes foto - egal mit welcher knipse aufgenommen!
    gggrrrrr ;-((
    nur weil der gärtner was kann, muß er nicht automatisch zu den dogmatischen analogen gehören!!!!
  • der gärtner 7. August 2010, 17:34

    man darf mich bewundern, ich photographiere digital...:))))
    es fehlt nicht nur der kopf, sondern auch hände. wo sie sind weiß ich allerdings nicht.

    beste grüße vom gärtner
  • Heidi Schneider 7. August 2010, 12:49

    Belichtung finde ich gut geraten. Du kannst ja nicht x Mal klicken wie ich in solchen Situationen...
    Wo ist denn der Kopf vom Jesuskind?
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 7. August 2010, 7:51

    sehr guter standpunkt, bzw blickwinkel, weil man das fenster auch sieht! sonst wärs langweilig!
  • NaUnd 7. August 2010, 1:51

    das Ding unten dem Fenster ist interessant belichtet

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 878
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz