Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Nordmeers Felsenstrand

Radtour Island, August 2014

Auf die Ostfjorde habe ich mich schon gefreut. Schon im vergangenen Jahr war ich hier, aber damals hieß die Devise "Rette sich wer kann", um im Orkan nicht unter zu gehen. Diesmal haben wir großes Glück. Tagsüber scheint die Sonne für längere Zeit vom Himmel und zum größeren Teil haben wir sogar Rückenwind. Es ist angenehm warm, so dass wir in den Flüssen und Bächen, die aus den Bergen kommen, baden können.

Am Abend bauen wir unser Zelt schnell auf und verbreiten unsere Sachen, so dass sie trocknen können. Sobald wir das getan haben, schnappt sich Willy seine Angel und fortan wart er für längere Zeit nicht gesehen. Auch er hatte sich auf die Ostfjorde gefreut, um dort seiner Fischerleidenschaft nach zu gehen.

Selber gehe ich auch an den Strand. Zum Teil gibt es schwarzen Sandstrand, dann wieder schwarze oder sehr dunkle Felsen, auf denen ich herum springen kann. Die Brandung ist recht stark, obwohl es nicht sehr windig ist. Mich erinnern die Ostfjorde an die nordnorwegische Küste, sie sind wunderschön. Oftmals kann man viele, viele Kilometer entlang der Küste gucken, manchmal wohl sogar hunderte.

Im August wird es immer noch nicht dunkel, und die Dämmerung zieht sich endlos in die Länge. Etwa um 21.30 Uhr färbt sich der Himmel rosa. Ich setze mich auf die Felsen und sehe in Brandung und auf das Wasser des Nordmeeres, welches zwischen den Felsen zu kochen scheint. Ich vergesse alles, schaue in die Ferne, auf die Berge, genieße das Abendlicht und lausche den Kräften der Natur, hier an Nordmeers Felsenstrand...

Urlaub ...
Urlaub ...
Tore Straubhaar

Seydisfjörður
Seydisfjörður
Tore Straubhaar

das Glück im Eiseland
das Glück im Eiseland
Tore Straubhaar


Thank you very much to Inez Correia Marques for the gallery proposal and many thanks to all voters! Vielen Dank an Euch Alle, die Ihr Euch an der Abstimmung beteiligt habt!

Kommentare 78

Informationen

Sektion
Ordner Galerie
Klicks 2.905
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 28. März 2015
72 Pro / 53 Contra

Öffentliche Favoriten