Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MichaelMaechler


Free Mitglied

Nordlichter

Fantastische Nordlichter über Vik Island

Kommentare 3

  • JSC61 2. Mai 2014, 18:58

    Hei Michael,
    Bitte, bitte diese gute Kamera nicht für die Astrologie benutzen, dafür ist sie einfach zu schade....
    Eine sehr gelungene Komposition aus Vordergrund und Hintergrund!
    Ich sehe, du hast eine Blende von 8 benutzt. Bei 2.8 oder 3.5 wird das Rauschen weniger bei kürzerer Belichtungszeit. Ich benutze zwischen 2 ud 8s bei Iso 800 - 3200 je nach Intensität des Polarlichtes
    Gruss aus Alvdal, Jochen
  • MichaelMaechler 23. April 2014, 14:19

    Guten Tag Dirk

    Das war eine 60Da Kamera die für die Astrologie gebaut wurde diese Kamera hat einen erweiterten Infrarotbereich speziell für Sternenfotografie.. Jedoch zu dem Rauschen das problem wahr nicht die Belichtungszeit sonder die ISO ich musste die auf 800 setzten das es mir nicht die Sterne verzog durch das bekam ich dann jedoch ein verauschets Bild.. Gruss Michi
  • Dirk Kulosik 23. April 2014, 12:26

    Schönes Motiv, leider sehr verrauscht. Wie kommt es (habe selber eine 60d und weiß, dass ihr 20 sec. nichts ausmachen, bezüglich Rauschen)?

    Bestimmt ein tolles Erlebnis, würde ich gern selbst erleben.

    VG. Dirk

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 400
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 14mm f/2.8L II USM
Blende 8
Belichtungszeit 20
Brennweite 14.0 mm
ISO 800