Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
605 9

Frank-Dieter Peyer


Pro Mitglied, Reiskirchen

Nordhusen (2)

"Als Kaiser Otto IV. die Hundisburg belagerte, blieb eine junge Frau alleine in Nordhusen zurück. Nachdem der Kaiser abgezogen war und die Nordhusener aus der Hunoldesburg zurückgekommen waren, wunderten sie sich, dass das Haus der jungen Frau verschont geblieben war. Sie glaubten, sie sei mit dem Feind im Bunde, und mieden sie. Sie blieb alleine in Nordhusen zurück. Sie wurde noch einige Jahre dort gesehen und war plötzlich verschwunden. Kurze Zeit später ging in Hundisburg die Geschichte um, dass die junge Frau wieder als Erscheinung in einem weißen Kleid gesehen wurde. An ihrem Gürtel trug sie ein Schlüsselbund, mit dem sie einen Keller der Hunoldesburg aufschließen kann." so die Sage der Schlüsseljungfrau von Nordhusen (Quelle: Wikipedia)


Nordhusen
Nordhusen
Frank-Dieter Peyer
Nordhusen (3)
Nordhusen (3)
Frank-Dieter Peyer

ebenfall jedoch früher dort entstanden
Bald
Bald
Frank-Dieter Peyer
Making of ... , Nordhusen (1)
Making of ... , Nordhusen (1)
Frank-Dieter Peyer
Making of ... ,Nordhusen (2)
Making of ... ,Nordhusen (2)
Frank-Dieter Peyer
Ach wenn es doch...
Ach wenn es doch...
Frank-Dieter Peyer
Vor 100 Jahren.....
Vor 100 Jahren.....
Frank-Dieter Peyer
Zur Geisterstunde...
Zur Geisterstunde...
Frank-Dieter Peyer

Kommentare 9

  • Sprotte 28. November 2011, 21:45

    Abendhimmelzauber vom feinsten..........
    VG Reiner
  • Klaus Degen 27. November 2011, 18:38

    Eine spektakuläre Kulisse für einen Sonnenuntergang. Das Streiflicht über den Gräsern verfehlt seine Wirkung nicht....

    lg Klaus
  • Axel Wesche 27. November 2011, 14:38

    sieht sehr geheimnisvoll aus, Farben und Lichtstimmung sind spitze
    lg Axel
  • Karla M.B. 26. November 2011, 22:18

    Iche nochmal...;o))...muß nochmal meinen Senf zugeben wegen dem "dunklem Rasen"...
    Durch die helleren Büsche unten finde ich es nicht zu dunkel und den Bildaufbau genau SO richtig und gut.
    Mit der Bildtiefe liegst Du da genau richtig!
    Und mehr Himmel hätte da denne auch nur noch dunklen Himmel gezeigt...
    LG Karla
  • Ralf Patela 26. November 2011, 21:49

    Da warst Du zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
    Gruß Ralf
  • Frank-Dieter Peyer 26. November 2011, 21:44

    @Hajö
    es ist schon bearbeitet, erscheint hier nach dem einstellen aber viel intensiver, schon fast Hardcore.
    Den Rasen habe ich absichtlich beibehalten weil sein Verlauf dem Foto Tiefe verleihen soll.
  • Hajö 26. November 2011, 21:26

    Klasse Aufnahme - gefällt mir sehr gut. War die Stimmung auch so mystisch oder hast du an den Farbreglern "rumgedreht"?

    Ich hätte unten viel mehr beschnitten, denn der dunkle Rasen ist im Vergleich zum Sonnenuntergang zu unwichtig, nimmt dafür aber viel Platz in Anspruch welcher eher dem brennenden Himmel gebührt.
    Liebe Grüße Hajö
  • Wolfram Schmidt 26. November 2011, 21:25

    Meine Frau hat mir gerade über die Schulter zugerufen: "Oh, was hast Du da für ein tolles Bild!"
    Stimmt!
    LG Wolfram
  • Karla M.B. 26. November 2011, 20:58

    Das hier ist richtig mystisch...ein verwunschener Ort... ... ...und in besonderen Nächten sieht man die weiße Frau oben auf den Zinnen stehen...ihr Gewand und ihr langes Haar wehen im Wind und ihr großes Schlüsselbund klirrt leise... ... ...
    Absolut TOP!
    LG Karla

Informationen

Sektion
Ordner Nordhusen
Klicks 605
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 18.0 mm
ISO ---