Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
686 16

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Nordensstille

Skitour in Lappland, Januar - Februar 2012

Es knirscht unter unseren Skiern, beinahe hell und schrill, unsere Pulken (Lastenschlitten) rumpeln hinter uns her. Der Schnee liegt hier auf beinahe 1200m über dem Meer meterhoch. Die Geröllfelder und die nassen Berghänge, die man hier aus dem Sommer kennt, liegen zugedeckt unter der dicken Schneeschicht. Es ist rasend kalt, so um die minus 33°, die Sonne erreicht uns in diesen Tagen nur selten. Kaum erscheinen die Bergspitzen in einem zartrosanen Licht, verschwindet die Sonne auch schon wieder unter dem Horizont. Wir ziehen einsam dahin, sind beeindruckt vom Licht des Nordens, dieser menschleeren und scheinbar endlosen Weite..., es ist nichts um uns herum als eisekalter Winter.... Nordensstille...

ensam i Gaskasvággi
ensam i Gaskasvággi
Tore Straubhaar

tipp und tapp mit dem Mond...
tipp und tapp mit dem Mond...
Tore Straubhaar

Nordlichts alleinsamer Schein
Nordlichts alleinsamer Schein
Tore Straubhaar

Kommentare 16

  • Andreas Hinzer 18. Oktober 2012, 20:34

    Mein Wohnzimmer ....


    LG Andreas
  • AGo. 6. Oktober 2012, 16:15

    ein sehr stimmungsvolle aufnahme von der winterlichen landschaft... ganz feine fotokunst
    glg Angelika
  • Martin Franz - Muenster 4. Oktober 2012, 11:14

    Schon lage bevor ich mich bei FC registriert habe war ich ein Fan deiner Bilder. Deine Art zu reisen und Bilder aufzunehmen finde ich faszinierend. Ich selbst entferne mich ja nie mehr als ein paar Stunden vom warmen schützenden Wohnmobil. Deine dramatischen Bilder, die von den spektakulären Reisen erzählen, sind ja schon toll, aber ich schätze besonders solche stillen Bilder wie dieses. Ich hätte bestimmt gewartet, bis ein bisschen mehr Sonne da ist - aber so ist es besser !
    Auch wenn ich nicht vor habe regelmäßig Kommentare zu schrieben, ich werde oft bei Deinen Bildern vorbeischauen.
    Vielen Dank und herzlichen Gruß!
    Martin
  • Peter Silje 2. Oktober 2012, 9:19

    Ich kenne solche Tage auf meinem Hausberg, wenn niemand kommt und die Natur sich so verschwenderisch zeigt.
    Aber ich kann ins Haus gehen, wenn es zu heftig wird.
    Gewisse Gefahren gehen bei euren Touren dagegen immer einher.
    Lass uns den kommenden Winter nicht ungenutzt verstreichen.
    VG Peter
  • Manfred Bartels 1. Oktober 2012, 7:48

    Sehr gute Lichtstimmung...ein minimalistisches Bild, die Kälte lässt sich spüren.
    LG Manfred
  • Harry H. Zimmermann 30. September 2012, 12:04

    suuuuuuper
    Gruß Harry
  • Stephan.Mertens 30. September 2012, 11:40

    Hej Tore,
    gerade von deinem Sommerbild zu diesem Foto geklickt: da ändert sich die gefühlte Temperatur beim Betrachten doch gewaltig :)
    Aber ich kann solche Abbildungen eisiger, ungestümer Situationen jeder Zeit sehen, auch bei bestem Frühherbstwetter wie zur Zeit. Die Eiskristallstrukturen hast du gut festhalten können, die Worte beschreiben die dazugehörige Akustik ausgezeichnet.

    Gruß,
    Stephan
  • UlliB. 30. September 2012, 9:00

    Der Anblick nimmt mich gefangen - und gleichzeitig bin ich froh, hier nicht in der klirrenden Kälte unterwegs sein zu müssen. Gut, daß Du es für uns getan hast! Das Licht ist hier wieder einmal mehr als eindrücklich.
    Grüße von Ulli
  • martin666 30. September 2012, 0:03

    Traumhafte Lichtstimmung! Das Bild gefällt mir richtig gut! Reduziert auf das Wesentlichein Kombination mit dem traumhaften Farbenspiel und der Linienführung zum Berg am Horizont. Richtig schön!

    Viele Grüße!
    martin
  • Annette He 29. September 2012, 23:34

    Das Bild beeindruckt mich sehr. Die Farben, die Einsamkeit, die Reduktion auf sich selbst, das ist irre, das liebe ich. Einfach wunderbar. Danke dafür.

    Gruß,
    Annette
  • Astrid Buschmann 29. September 2012, 23:12

    Jaaa, das ist SCHÖN !!! Nach dem nun von uns allen erwarteten schönen Herbst kömmt der Winter, und hoffentlich mit viiiiel Schnee, diese herrlich zarte (nur von den Farben her..:) Einstimmung ist wunderschön. Aber -33°C ist schon a bisserl hart...:))
    LG Astrid
  • Sigrun Fischer 29. September 2012, 21:28

    Da brauchts nicht mehr,....
    Einfach traumhaft. Das weckt die Sehnsucht! ;)

    LG Sigi
  • JensBachmann 29. September 2012, 20:46

    Ahhh, wäre der Herbst nicht auch so schön, ich könnte den eisigen Winter kaum erwarten! Es wird höchste Zeit die nächste Tour zu planen. Danke für die Einstimmung! :)
    VG
    Jens
  • Holger Schlimm 29. September 2012, 19:29

    ganz fein ! lG Huschi
  • Anna und Martin 29. September 2012, 19:16

    Ich finde diesen minimalen Kontrast sehr gelungen. Super!

    lg Anna und Martin