Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jan- Schulz


Basic Mitglied, Hoch im Norden

Norddeich und die Sache mit dem "P"

Früher wurden Schiffe an der ostfriesischen Küste von Seeräuber beraubt, man nannte sie „Piraten“. Auf den vorgelagerten Inseln gab es die Strand – „Piraten“, sie plünderten gestrandete Schiffe. Heute werden die Geldbörsen der „Falschparker“ in Norddeich von Personen deren Berufe auch mit einem „P“ anfangen geleert. Ich denke das „P“ steht für „Probleme“.
Und nun der Grund meiner kleinen Geschichte. In Norddeich , bei der Reha-Klinik , befindet neben einer Fahrbahn ein farblich getrennter Streifen. Dieser sieht aus wie ein Parkstreifen für PKW`s, ist aber als Fußgängerzone durch ein Schild gekennzeichnet. Dieses Schild steht längs zur Fahrbahn in einer Hecke und kaum erkennbar. Viele Autofahrer können sich kaum vorstellen warum sie dann einen Zettel hinterm Scheibenwischer finden.
Übrigens meine Frau wurde von Mitpatienten gewarnt.
Aber noch ein Tipp, die Dr.Becker Klinik in Norddeich ist zu empfehlen.
http://www.dbkg.de/reha-kliniken/klinik_norddeich
Das Foto ist nicht das Schönste aber vielleicht wird über dieses "P" nachgedacht und die Beschilderung wird geändert.

Kommentare 5

  • Henry Nees 6. März 2013, 19:22

    Sowas nenne ich Raubrittertum. :-))) Toll, dass es dir bei deiner Reha gefällt. Das ist doch schon der halbe Weg zum Erfolg den ich dir sehr wünsche.
    LG Henry
  • Wolfgang B. Scheifers 3. März 2013, 22:40

    Ja Jan, in Norddeich ist alles etwas anders, da werden auch öffentliche Straßen (p)lötzlich und unerwartet zu Fußgängerzonen.
    Das Geld ist eben knapp.
    Tolle Reportage und hoffe mal, dass das ganze neu überdacht wird.

    LG Wolfgang
  • Rm Fotografie 3. März 2013, 22:30

    na..da muß ich doch glatt mal schauen wenn ich wieder in norddeich bin...

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Benita Sittner 3. März 2013, 22:00

    ....darüber sollte...ähhh....besser muss ....wirklich mal nachgedacht werden....haben Schilder nicht in Fahrtrichtung sichtbar zu stehen....das muss man ja in der Heck suchen.....wer macht denn so was....makaber würde ich das nennen....da auch noch die Strafzettel zu verteilen....VLG und gute Genesung...
    Benita
  • Gabriele Benzler 3. März 2013, 20:13

    Eine interessante Dokumentation. Sehr schön präsentiert.
    Ja diese Abzocker gibt es leider überall.
    LG Gabi