Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
557 18

Ike B.


Pro Mitglied, dem Kreis Dithmarschen/SH

Norbert.....

...heißt mein Gartenigel,

benannt nach meinem Tierarzt, denn ich hatte das Stacheltier heftig verletzt aufgefunden und meinem Tierarzt angedroht, den Igel nach ihm zu benennen, sollte er durchkommen...hihi...
Und da er wieder putzmunter ist nach einigen Wochen Pflege hier bei mir in meinem "Zoo", heißt er nun so.

Hier frißt Norbert gerade seine Portion Katzenfutter, das Igel gerne mögen und womit man Findlinge auch gut füttern kann.

Nur Lilly und Shiyma waren doch etwas empört darüber, dass dieser stachelige Genosse IHR Futter bekam....;-)

Kommentare 18

  • -Rolf- 24. Juli 2006, 14:14

    ... aber das man nicht in sein Essen tritt, mußt du ihm aber noch beibringen ;-))
    vG -Rolf-
  • Michael Munz 24. Juli 2006, 12:21

    Gut getroffen und vor allem die Schärfe gut gelegt.....
    Ok wenn´s schmeckt warum nicht Katzenfutter.......
    Lg M
  • Manfred Sauer 24. Juli 2006, 8:18

    Deinen Gartenigel hast du ja schön in Szene gesetzt.
    Er scheint einen guten Appetit zu haben. Dass deine
    Katzen sich nicht freuen, wenn ihnen ihr Futter weggefressen wird, kann ich verstehen. Eine sehr schöne
    Aufnahme.

    Liebe Grüße
    Manfred
  • Manuela Lousberg 23. Juli 2006, 22:28

    Norbert geht es prächtig...das sieht man...guten Appetit...Du kannst bald einen eigenen Zoo aufmachen
    ; )))
    LG Manu
  • Lana Stern 23. Juli 2006, 21:49

    Norbert gefällt mir. Unsere Gartenigel futtern Katzenfutter auch wie nichts Gutes. Und klappern nachts stundenlang mit dem Teller. :)

    Lieben Gruß aus HH von Lana
  • Clarissa G. 23. Juli 2006, 21:39

    Es scheint ihm sichtlich gut zu schmecken. Eine schöne Aufnahme deines stachligen Gartenbewohners.
    lg Clarissa
  • Marcel Rünger 23. Juli 2006, 21:34

    "unser" Igel hat sogar sein eigenes Häuschen ;-)
    na dann: Mahlzeit, Norbert!
    schöne Aufnahme
    LG Marcel
  • Detlef Schäfer 23. Juli 2006, 20:22

    Ein stattlicher Bursche.
    Und schmecken tuts auch , man kann ihn schmatzen hören :-)

    LG D.S.
  • Bernd Passauer 23. Juli 2006, 10:27

    Mein "Hausigel" kommt auch jede Nacht um die Katzenfutterreste zu vertilgen.
    Aber gesehen habe ich ihn noch nicht, man hört ihn nur.
    LG Bernd
  • Karla Riedmiller 23. Juli 2006, 9:28

    Tolles Foto!!! knackscharf und einen Blink im Auge!
    Igel fressen gerne Katzenfutter und es bekommt ihnen auch! wieder gut gemacht, liebe Ike!
    vG karla
  • Regina D-Tiedemann 22. Juli 2006, 22:33

    Na da hast du ja einen seltenen Gast!! Schön hast du Norbert festgehalten! LG Regina
  • Stefan Gertheinrich 22. Juli 2006, 20:26

    :-)))))))))
    Norbert ist in der Tat der kurioseste Name für einen Igel, den ich in meinem Leben bisher gehört habe:-))))

    Beste Grüße,

    Stefan
  • Ike B. 22. Juli 2006, 19:56

    @Paul
    ..wahrscheinlich verbellt sie den Igel stundenlang... und ist sauer, dass sie nicht reinbeißen kann.
    Das könnt ihr nur mit konsequenter Umerziehung hinkriegen, was aber ohne weiteres möglich ist.
    LG
    Ike
  • paules 22. Juli 2006, 19:55

    Ich glaube wir haben auch einen im Garten, allerdings dreht unsere Riesenschnauzerhündin durch...hat meine Frau jedenfalls gesehen. Ob sich das gibt?! Gruß Paul
  • Ike B. 22. Juli 2006, 19:36

    @Anke
    ...ja bin ich, denn der Igel hatte seine schlimme Verletzung unterm Bauch und beim Behandeln da unten sah ich denn auch seinen kleinen Schniedel...;-) also nix mit Norberta...;-)))))))))
    Ike

Informationen

Sektion
Klicks 557
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz