Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
noch zwei dickhäuter

noch zwei dickhäuter

383 3

Bernd Heinrichs


Free Mitglied, Velbert

noch zwei dickhäuter

Schildkröte im Double Drift Game Reserve im Eastern Cape. Die seltsamen Pflanzen im Hintergrund sind sogenannte Candelaber Trees.
Das Double Drift Game Reserve ist wenig besucht und wer es lieber etwas ruhiger hat, ist hier richtig.

Kommentare 3

  • Stefan Schraml 30. Juli 2001, 22:28

    Oh, naja, zumindest könntest du sie größer 'verkaufen' als sie ist ;-) Und der relative kleine 'Grashalm', der soeben verspeist wird tut sein übriges dazu.
    Trotzdem, oder gerade deswegen , gefällt / verblüfft mich dein Bild. Speziell den forsche / neugierige Blick des Tieres hast du toll erwischt.

    Vielleicht stelle ich bei Gelegenheit eines meiner 'RSK'-Bilder in die FC.

    lg
    Stefan
  • Bernd Heinrichs 30. Juli 2001, 8:39

    Hallo Stefan,
    Du hast natürlich recht, es fehlen der vergleich und die beine.
    Dann würde man sehen, dass es keine riesenschildkröte ist. Oder vielleicht noch eine junge. Ich war so ca. 50cm dran, digitale camera, automatik, einfach ohne durchzuschauen davor gehalten.
    Ein anderes foto habe ich nicht mehr gemacht, gruß bernd
  • Stefan Schraml 29. Juli 2001, 23:20

    Hallo Bernd!
    Riesen(?)-Schildkröten sind sehr imposante Tiere (und meistens seeeehr alt). Ich hatte das Glück, selbst welche in einem kenianischen Park zu bewundern.
    Mir sind am Foto 2 Dinge aufgefallen: Es fehlt ein 'richtiger' Größenvergleich (zB Mensch). Mag sein, dass dieser Größenvergleich die Bildkomposition 'verschandelt', lässt dafür das Tier imposanter erscheinen. Falls du ein entsprechendes Bild hast, bitte uploaden.
    Zweitens: Leider sind die Beine abgeschnitten, vermutlich ein Schnappschuß (?). Obwohl die Schildkröten nicht besonders schnell sind, ist es nicht so leicht, ein Foto zu bekommen, auf dem sie direkt in die Kamera schauen. Der direkte Blick gefällt mir sehr gut.

    Zum Schluß hätte ich noch ein paar offene Fragen:
    Wie nahe warst du am Tier dran? Welche Brennweite hast du verwendet?

    lg
    Stefan