Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

isderjens


Pro Mitglied, bremerhaven

noch viel Arbeit..

… hat die Innovation hier vor sich. Übrigens steht sie gerade etwa 1 Meter über dem Wasser, sieht recht ungewöhnlich aus – für ein Schiff

Mit der Taufe der Innovation am 3. September in Bremerhaven wurde das leistungsstärkste Kranhubschiff der Windbranche offiziell in den Dienst gestellt. Die 147 m lange Jack-Up-Barge kann bis zu 180 Personen beherbergen und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 22 km/h (12 Knoten). Das Schiff kann in Wassertiefen von bis zu 65 m arbeiten und verfügt über Ladekapazitäten von 8.000 t. Der eigene Deck-Kran ist in der Lage, Gewichte von bis zu 1.500 Tonnen zu heben. http://www.sonnewindwaerme.de

-
mehr Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Innovation_(Schiff)


-Bremerhaven - Germany -September 2012 -

Kommentare 10

  • Marcus-Bremen 30. September 2012, 22:47

    Ja auch wieder eine sehr gute Aufnahme!
    Ist schon ein spannendes Foto Thema die Energiewende.

    Innovation ist Beladen
    Innovation ist Beladen
    Marcus-Bremen

    Grüße aus Bremen
    Marcus
  • ReMo-49 12. September 2012, 10:36

    Eine sehr gute Aufnahme.
    Die Erläuterungen sind aufschlussreich. Es bleibt abzuwarten wann dieses Schiff seinen Dienst dann tatsächlich aufnimmt.
    LG Reiner
  • Helmut Gross 11. September 2012, 12:36

    die Dimensionen und die Leistungsfähigkeit sind fast unbegreiflich. Das ist ein Schiff der Superlative wobei es zukünftig alles wohl noch größer werden wird. Vor immerhin gut 3 Jahren war das erste Hubschiff von Hoch Tief hier was erheblich kleiner auch schon eine Sensation war, es kann "nur" 300 Tonnen heben.


    konnte damals dem Kitzel nicht widerstehen


  • Sabine KöllnXX 10. September 2012, 10:21

    Faszinierede Einblicke in was Schiffe so können.
    Und die Unterteile der Windkrafträder rechts erinnern mich nach wie vor an Dinosaurier :-)
    Schönes Licht und Detailreichtum!
    LG Sabine
  • diesunddas 10. September 2012, 6:43

    wunderbare Aufnahme - Bildschnitt - Schärfe und Licht - gruß Vilja und super mit der Info
  • Jenno W. 9. September 2012, 20:48

    Eine schöne Lichtstimmung hast du hier eingefangen.
    +++++
    LG Jens
  • Werner Schiffdorf 9. September 2012, 20:37

    Schöne Aufnahme der "Innovation" - und das zur richtigen Zeit!

    Ich habe es bei Dunkelheit versucht, da ist durch die unterschiedliche Helligkeit der Schiffsteile nichts Anständiges herausgekommen.

    Gruß Werner
  • Frank Meinert 9. September 2012, 20:25

    Dank deiner detaillierten Info versteht man die technische Seite des Bildes besser, aber selbst ohne ist es eine sehr gelungene Aufnahme.
    LG Frank
  • Pat01ify 9. September 2012, 20:17

    Ohne deine Info wär ich nie drauf gekommen, dass das ein Schiff ist, dachte eher an eine schwimmende Plattform. Super Aufnahme, interessante Info. LG P
  • Jürgen Brochmann 9. September 2012, 19:05

    Klasse, super Info.
    LG Jürgen

Informationen

Sektion
Ordner der Norden und so
Klicks 708
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Blende 16
Belichtungszeit 1.6
Brennweite 27.0 mm
ISO 100