Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lichtbilder - Holger Sauer


Pro Mitglied, Halle/Saale

Noch immer ein alter Mann in einer alten Kneipe...

...in der Wüste von Kalifornien.
Der selbe Mann - die selbe Kneipe. So weit - so gut.

Nach euren Anmerkungen habe ich mich für eine zweite Version entschieden. Die Mittigkeit ist - soweit möglich - aufgehoben, auch die Überbelichtung und die zu geringe Bildgröße.
Um ein wenig Abwechslung ins Spiel zu bringen, gibt es dieses ausdrucksstarke Gesicht in monochrom.

Was sagt ihr dazu?

Hier das erste Bild:

Ein alter Mann in einer alten Kneipe in der Wüste von Kalifornien
Ein alter Mann in einer alten Kneipe in der Wüste von Kalifornien
Lichtbilder - Holger Sauer

Kommentare 17

  • Astrid Mosebach 13. März 2005, 21:37

    geniales portrait...
    und auch hier wirkt der braunton...
    einfach nur genial...

    liebe gruesse...
    astrid :)
  • Torsten Sauer 14. Januar 2004, 20:26

    Hallo Holger,
    das Bild ist sehr schön. Klar kann man mit dem Computer viel korrigieren, dazu ist er ja auch da. Wenn Du aber mal erst anfängst, mit diversen Aufhellern und Negern (sorry, aber so heißen die "Abdunkler") die Route 66 bereist, dann solltest du noch perfektere Belichtungen und Ausleuchtungen hinbekommen. Für 'nen Schnappschuß ist es gelungen.
    lg TORSTEN
  • Gottfried Jungbeck 13. Januar 2004, 19:57

    Mir gefällt die farbige Version besser, da der Blickfang das Gesicht des Mannes ist, hier lenkt mich der dunkle Zeitungsausschnitt links oben ab und auch die Farbstimmung des anderen Bildes passt besser zu den Plastikstühlen. Aber ansonst gut ausgearbeitet.
    Gruß Gottfried
  • Michael Gillich 13. Januar 2004, 19:27

    YEAH!
    lg MIKE
  • Lichtbilder - Holger Sauer 13. Januar 2004, 15:37

    @ klaus: danke...
  • Klaus DLK 13. Januar 2004, 9:59

    Hallo Holger, finde ich gut, daß Du so gut mit meiner Kritik umgehst.
    Klar habe ich es als "Analoger" (nur als Notizbuch und Unterwasser nehme ich digital) etwas leichter, weil Negativmaterial einen größeren Belichtungsspielraum hat, aber was im Negativ nicht drin ist bekommt man im Labor auch nicht mehr hin. Außerdem bietet eine moderne analoge SLR viel mehr Möglichkeiten die richtige Belichtung zu ermitteln - jedenfalls zu erschwinglichen Preisen.
    Im Übrigen habe ich bei Dir einige tolle Fotos gesehen.
    gruß klaus
  • Lichtbilder - Holger Sauer 13. Januar 2004, 6:45

    @ klaus: danke für deine ehrliche meinung.
    nunja, mit der nachbearbeitung ist das so eine sache.
    das labor kann bei analogen aufnahmen eine gehörige prozentuale menge - gerade, was belichtung angeht - korrigieren.
    ich habe einmal einen bericht über den kriegsberichterstatter james nachtway gesehen. erstaunlich, was sein haus- und hoflaborant aus einigen bildern zauberte...
    in der digitalen fotografie sehe ich das in der EBV.
    viele geben ihre EBV bestimmt nicht zu.

    aber schließlich ist es gut, dass es unterschiedliche meinungen gibt.
    lg holger
  • Detlef Rudolf Braun 13. Januar 2004, 6:17

    Ein echtes Portrait.
  • Klaus DLK 12. Januar 2004, 23:06

    ich finde es schade, daß durch die ganze Nachbearbeiterei aus falsch belichteten Fotos grade noch akzeptable Fotos rausgebastelt werden.
    Du hast doch selbst gespürt, daß alles was rauskommt irgend ein Kompromiss ist, sonst hättest nicht lange gezögert.
    Du solltest Deinem Gespür vertrauen.

    So lernt man die Photographie nicht - sorry!
    gruß klaus
  • Lichtbilder - Holger Sauer 12. Januar 2004, 22:58

    @ fritz: deine aufmerksamkeit an meinem bild freut mich. du bist ja richtig gut drauf... konstruktiv und hilfestellend!
    lg holger
    p.s.: der alte herr starrt nicht vor sich hin, er schaut genau in meine linse!
    dem foto ging ein längeres, sehr nettes gespräch voraus. sehr spannende geschichten aus den alten Zeiten an der Route 66.
  • HeikeFischer 12. Januar 2004, 22:50

    Gefällt mir noch besser, ich glaube wegen sw und der Tönung
    Heike
  • Wolfgang Hagemann 12. Januar 2004, 22:46

    den hast du gut getroffen.
    das umfeld auch!
    gruß, Wolfgang
  • Sandra on the Rocks 12. Januar 2004, 22:23

    Hallo Holger,
    hab's gleich mal ausprobiert. Es funktioniert auch bei mir :-)
    Danke für die Nachhilfe!
    Sandra
  • Helga R. 12. Januar 2004, 22:17

    Diese Version gefällt mir besser, von der Gestaltung und der Tonung. Ein sehr schönes Portrait!
    Gruß Helga
  • die Maike 12. Januar 2004, 22:15

    Diese Version gefällt mir auch besser. Mit der gleichen Bauchbegründung wie Sandra. Absolut klasse Bild, finde ich!
    Grüße, Maike