Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BiggiNiki


Pro Mitglied

Noch geschwind leben

Noch geschwind leben

Noch geschwind
ein paar sehnsüchtige Blicke
zum Himmel werfen
und der Unendlichkeit
tief in die Regenbogenaugen schauen.
Noch schnell
das Feuer der Hoffnung entzünden
und alle Zweifel und Ängste verbrennen.
Noch geschwind
die Quellen der Mißverständnisse
trockenlegen und Wasser
auf die Mühlen des Verstehens leiten.
Noch schnell
alles Überflüssige zum Teufel jagen
und eine Herde Zärtlichkeit
abfangen zwischen Herz und Hirn.
Noch geschwind
dem Leben ins Genick springen
mit aller Kraft
und die Liebe
unter dem Teppich der Alltäglichkeit
hervorholen.

Noch geschwind leben,
bevor uns die Dunkelheit
ihren dicken Mantel zuwirft.


Ernst Ferstl

Kommentare 5

  • hammer Nr.1 1. April 2014, 7:58

    Ein schönes Macro hats du da getzaubert.
    LG Rolf
  • andreas1961 1. April 2014, 0:55

    klasse makro, wenn man bedenkt wie klein die blüte ist, ganz saubere freistellung und wunderbar zarte farben
    der vers ist sehr passend zum foto
    lg andreas
  • Sybille Treiber 31. März 2014, 19:24

    Ausgesprochen schön in Bild und Wort.
    LG Sybille
  • mawipictures 31. März 2014, 18:53

    Wunderschönes Makro. Tolle Schärfe.
    LG Matina
  • Safir 123 31. März 2014, 18:47

    diese feine Schärfe...wunderbar
    HG Torsten

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Seelensternchen
Klicks 189
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 105.0 mm
ISO 400