Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

makromarko


Pro Mitglied, Ludwigsfelde

noch einmal ...

... in der Sgelstellung gleitet die Eintagsfliege dahin. Wie? Wie einst über dem Wasser, entlang dem Kanal, markant das Auf und Ab. Geflogen von Leichtigkeit und Flügelschlag im Wind. Noch einmal wird sie nun unterstützt vom Element, das einst ihr Zuhaus für lange Zeit. Fast schon ehrwürdig getragen über die Köpfe hinweg, die das nächste Jahr in die Luft sich erheben, wie schon 200 Millionen Jahr.

Die Eintagsfliege fotografiert auf der Wasseroberfläche. Das Leben endet für sie nach der Eiablage. Die helle Linie im Bild stammt von einer Wasserpflanze. Die Wölbungen am rechten Flügelende zeigen das Eintauchen des Flügels.

canon400d, sigma150
Verschlusszeitautomatik
F4.5
ISO100
Belkorr. -1 2/3
1/320sek
Mehrfeldmessung

SOS
SOS
makromarko

Kommentare 15

  • Jürgen Bürgin 18. Januar 2010, 15:15

    Kommt sehr cool in sw!
  • Matze Kraus 9. Juli 2009, 23:14

    super!!
  • Suska Schäfer 8. Mai 2009, 12:20

    Wie kriegt man denn sowas hin? Einfach toll!
    Gruß, Suska
  • Helga Sevecke 8. Mai 2009, 8:54

    So ein Bild aus Urzeiten....in der Neuzeit bestens von dir gemacht + gestaltet!
    Gruß Helga
  • Bettina Stein 8. Mai 2009, 7:47

    einmalig schön!
    LG Bettina
  • Diana Ko. 7. Mai 2009, 12:39

    Wirklich zauberhaft!
    Ich hatte dieses Jahr zum ersten mal das Glück, Eintagsfliegen in Schwärmen zu sehen fie sie fliegen und sich paaren....mein Pech,.... ich saß im Auto und hatte keine Kamera zur Hand. So konnte ich dieses Naturspektakel nur für mich genießen und es nicht für die Ewigkeit festhalten.

    LG
    Diana
  • Anders Dunkelweiser 7. Mai 2009, 8:27

    Mit dieser Bearbeitung und Deinem Text hat es schon fast etwas melancholisches. Obwohl es doch "nur" eine Eintagsfliege ist.

    Ich stelle gerade fest, dass ich Eintagsfliegen immer mir einem anderen Aussehen vor Augen hatte. Nun weiß ich es besser :)

    Second
  • kurzefrau 7. Mai 2009, 7:24

    Super, sieht schon fast plastisch aus.
    Die Schärfe ist schon 1 A

    LG Andrea
  • Peter Di Maggio 7. Mai 2009, 3:15

    Das ist ja mal ne coole Libelle. Klasse.
  • Rheinbild 6. Mai 2009, 22:40

    Wirklich gut geworden. Die bearbeitung unterstüzt das sehr wirkungsvoll.
    LG
    Rheinbild
  • Flora ... 6. Mai 2009, 22:32

    Sieht so von oben schon fast wie ne Libelle aus. Allerdings finde ich persönlich das Bild ein klein wenig zu dunkel aber von den Farbe her ansprechend.
    Grüssle, Annette
  • Mareen R. 6. Mai 2009, 21:44

    toll!
    eine wunderbare diagonale bildgestaltung.
    auch die tonung kommt gut!

    lg, mareen
  • InStylePhoto 6. Mai 2009, 21:17

    Einfach wunderschön ,ein gelungenes Makro in super Schärfe .
    LG heike
  • schlusimo 6. Mai 2009, 19:57

    ich finde das ist Fine Art vom Feinsten.
    Einfach super wie Du das Licht genutzt hast Marko.
    Die Zeichnung der Flügel und des Körpers kommen perfekt zur Geltung, die Tonwerte hast Du wirklich prima hinbekommen.
    glg Moni
  • cirrus56 6. Mai 2009, 18:44

    Klasse geworden mit dem Licht, welches die Flügelfalten betont.

    lg Gunther