Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jost Michelmann


Pro Mitglied, München

Noch ein bisschen was gegen den Hunger, bitte!

Auch die Blesshühner sind zur Zeit sehr stark gefordert.

Kommentare 6

  • Hubert J. 18. Juni 2014, 10:02

    Hallo Jost, da hast Du eine wunderbare Szene festgehalten. Klasse gesehen und festgehalten.
    LG Hubert.J
  • Dörtie 18. Juni 2014, 7:16

    Ich konnte auch eine Blässhuhnfamilie beobachten. Die Eltern waren die ganze Zeit emsig dabei und die Jungen ständig bettelnd um sie herum. Sind schon lustige Gesellen.
    Lg Dörte
  • JoPucki 17. Juni 2014, 15:49

    Nicht nur die Bläß-, sondern auch die Teichhühner.
    Aber eigentlich sind momentan überall irgendwelche
    Eltern stark gefordert. Für eine solche Szene muß
    man schon im richtigen Moment den Finger am Aus-
    löser haben. Vielleicht nur einen Meter weiter links,
    rechts, vorne oder hinten und das Licht hätte das
    Kleine nicht getroffen. Oder eine Sekunde später
    hätte es woanders hin geguckt.
    Gruß Joachim.
  • FoCo-Graugans 16. Juni 2014, 23:19

    Wunderbare Aufnahme, Fokus und Licht auf dem Kleinen gefallen mir sehr gut!! LG, Annette
  • Lichtspielereien 14. Juni 2014, 23:41

    Der Blickwinkel und der Lichtfallen gefallen mir hier sehr gut !
    LG
    verena
  • Ulrich Schwenk (AC) 14. Juni 2014, 18:34

    Ganz tolle Szene mit der Schärfe genau auf dem bettelnden Küken.
    Viele Grüße
    Ulrich

Informationen

Sektion
Klicks 184
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 400.0 mm
ISO 100