Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Noch ein Bild aus meinem Alpengarten

Zur Begrüßung für Timo H..
Sehen aus wie Vergißmeinicht, dafür sind sie aber viel zu klein. Und die Margerite auch. Ist eben auch eine Alpen-Form, auf über 3000 m Höhe im schweizer Kanton Wallis aufgenommen.

Kommentare 3

  • Velten Feurich 28. Oktober 2013, 5:21

    Ich habe sie unter dem Namen Leucanthemopsis alpina kennen gelernt und hatte sie auch schon zeitweilig im Flachlandgarten aber aus Höhen von 1600 -3200 und sicher auch partiell noch höher ist das eben nicht "Ihre Welt"...auf Deinem Bild aber ein schöner Kontrast zum Himmelsherold. Herzliche Grüße Velten
  • Frank ZimmermannBB 15. Oktober 2013, 9:16

    Erytrichum nanum und Chrysanthemum alpinum, sehr schön stellst du sie vor die Schattenpartie!
    Beste Grüße
    Frank
  • Klaus Kieslich 14. Oktober 2013, 18:32

    Klasse
    Gruß Klaus