Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Harald Roth


Pro Mitglied, Neunkirchen am Brand

! no way !

Interessanter Schienenweg. Nur...was soll darauf fahren? Sinn? Unsinn? Tja, das ist hier die Frage.
Und - wo gibt's nur so was?

Kommentare 12

  • Horst-W. 6. Juni 2005, 15:21

    @Christian: Der meint wohl wir vergessen das... WIR VERGESSEN NIX!!! ;-)))
  • Christian Giese 6. Juni 2005, 15:13

    Das ist mal ne gute Frage Horst.
    Ich bin auch schon gespannt was da jetzt wirklich abgeht.
    Gruß
    Christian
  • Horst-W. 6. Juni 2005, 13:48

    Und... wann kommt die Auflösung???
  • Jo Fuchs 1. Juni 2005, 17:52

    Vielleicht eine Rutsche um Schiffe o.ä. ins Wasser zu lassen?
    Gruß
    Joachim
  • Horst-W. 31. Mai 2005, 12:30

    Eins ist jedenfalls sicher, auf dem Gleis fährt kein Zug mehr... ;-)
    Sieht mir ohnehin mehr wie Schmalspurgleise aus, von einer Feldbahn oder Grubenbahn oder sowas...
    LG Horst
  • Harald Roth 31. Mai 2005, 11:46

    ...hihi....

    Ich lass euch noch ein wenig Zeit, dann werde ich die Auflösung hochladen. Denn es gibt sie doch, Horst.
  • Horst-W. 31. Mai 2005, 8:42

    Verblüffend... ein echtes Rätselbild... nur dass es wahrscheinlich keine Lösung geben wird...
    LG Horst
  • Puste Blümchen 30. Mai 2005, 23:47

    Ich stell mir grad bei der Schlauchbrücke vor, wie ein Zug drüberfährt und die ganze Mannschaft dann rätselratend vor dem trockenen Schlauchende steht ... :-))))

    Was uns das Bild hier allerdings sagen will ... ich hab keinen Schimmer ;-)

    LG von der Pusteblume
  • akonto 30. Mai 2005, 19:05

    ...die schlauchbrücke ist der hammer
  • Sascha Wo. 30. Mai 2005, 18:03

    Hehe, erinnert mich an dieses Bild hier:
    http://www.jugendfeuerwehr-iserlohn.de/images/witz/schlauchbruecke.jpg
  • Friederich Rieber 30. Mai 2005, 17:59

    Die Mitte der Schwellen sieht stark abgenutzt aus. Ich tippe daher auf einen Behelfsfussgängersteg der irgenwann - vielleicht - mal durch einen richtigen ersetzt werden soll, aber in der Zwischenzeit in Vergessenheit geraten ist.

    LG Friederich
  • Christian Giese 30. Mai 2005, 16:38

    Ist das vielleicht nur eine selber gabastelte Behilfsbrücke über das Wasser da unten?
    Vielleicht lagen die Schienenteile ja nur rum und jemand hat sie auf Grund ihrer hohen stäbilität zu einer Brücke zweckentfremdet.
    Gruß
    Christian