Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Braun


Pro Mitglied, Wien

no shower (Reload)

... aber bald wird das Wasser aus den Duschen wieder fließen.
Podersdorf/ Bgld.

Canon EOS 300D
Sigma 18 - 125 mm SLD DC
Belichtungszeit: 1/400 sec.
Blende: 13
ISO: 100
Brennweite: 18 mm

Auf Grund berechtigter Kritik an den hellen Säumen vom Schärfen ein Reload, bei dem ich versucht habe, diesen Mangel wenigstens abzuschwächen.

Anmerkungen zur ursprünglichen Version:

Maik Nendza, 20.05.2005 um 9:16 Uhr
Wow.

Na wenn das kein klasse Motiv und Wirkung ist.

Michael Wengermayer, 20.05.2005 um 9:38 Uhr
... Achtung, die Außerirdischen kommen ... stark in Szene gesetzt ... wirkt total befremdend ... genial !!!
LG Michael

Ralf [K], 20.05.2005 um 9:44 Uhr
super himmel....gefällt mir in sw unheimlich gut
gr

. Marcotronic ., 20.05.2005 um 9:46 Uhr
Genial! Ein wahres Kunstwerk. Finde die Komposition sehr gelungen!

lg,
marco

Roswitha W, 20.05.2005 um 10:58 Uhr
na bitte was du alles aus eingepackten duschen machst! ein tolles mystisches , wievomanderen planetenfoto! lg rosi

Thomas Buchholtz, 20.05.2005 um 12:44 Uhr
Sehr geehrter W. Braun,
das ist ein sehr starkes Bild!
Bewußt lasse ich es bei diesem einen, nicht weiter ausufernden Statement.
Es hat sich nämlich bei meinen letzten Bildchen eingebürgert, daß wahre Anmerkungsorgien mit Rede und Gegenrede ins Uferlose entgleiten, insofern ich Sie nicht nur für Ihr Bild bewundere, sondern auch um Ihre Anmerker beneide, die sich kurz und knapp und lobend äußern.
Gratulation
Th.


Jürgen "jdr" ®. aus W. an der D., 20.05.2005 um 14:06 Uhr

erste assoziation: persikope im krankenhaus ;)))
zweiter eindruck: starke grautöne !!!
dann könnte man diskutieren, ob die drei doch besser füs sich stehen sollten ... ist aber genaugenommen "wurscht" *ggg
starkes, sehr stakes bild !!!

@thomas buchholtz
naja, nur: vom "schulterklopfen" alleine, da lernen wir alle nix ;)))

glg jdr

Carsten Jensen, 20.05.2005 um 14:33 Uhr
*schulterklopfen an*: Starkes Bild, ungewöhnliche Perspektive, saubere Grauwerte, interessanter Himmel.
*schulterklopfen aus*: Die Lichtsäume vom Schärfen stören schon sehr.
cj

Wolfgang Weninger, 20.05.2005 um 17:53 Uhr
hier wird ja schon links und rechts so heftig auf deine Schultern getrommelt, dass Verletzungsgefahr besteht *g* nachdem Tritte ans Schienbein hier nicht angebracht sind, lüpfe ich nur meinen Chapeau, vor allem wegen der gelungenen Sichtweise auf das Motiv. Ob es mir wirklich in Grau besser gefällt, als es in Originalfarben wirken würde, lasse ich mal dahin gestellt :-)
lg Wolfgang

Wilfried Becker, 20.05.2005 um 18:37 Uhr
Perspektive. Bildaufteilung und und S/W Umsetzung
Spitze.Über mögliche Assoziationen wurde ja geschrieben.
Gruß Wilfried

Gerhard Wo, 20.05.2005 um 22:06 Uhr
ein ganz starkes bild -
bis auf die recht deutlich sichtbaren hellen säume

ligrü Gerhard

Mareike Heuser, 20.05.2005 um 23:00 Uhr
starke aufnahme
irre wirkung
super so in sw

gruß mareike

Günter Altenhof, 21.05.2005 um 1:59 Uhr
klasse, erinnert mich irgendwie an "ET" den Außerirdischen ;-)
Gruss Günter



Kommentare 16

  • J Py 27. Mai 2005, 23:36

    Ohhhhhhhh !
  • Helene Kramarcsik 26. Mai 2005, 12:19

    Gefällt mir, wie es ist.
    LG Helene
  • Werner Braun 25. Mai 2005, 15:52

    @Herbert: Danke, genau das habe ich mir von Dir erhofft ;-)
    Ich muss sagen, dass mir die Wolke auch aufgefallen ist, aber vor allem am Thumb. Am großen Bild kommt sie mir nicht so auffällig vor.
    lg Werner
  • Herbert Schueppel 24. Mai 2005, 18:55

    @Werner: Na ja, die helle Wolke links oben hätte ich geschnitten ;-)
    (ich muss ja schließlich meinem Ruf gerecht werden)
    lg Herbert
  • Werner Braun 24. Mai 2005, 12:33

    @Manuel: Danke für die Anmerkung!
    @Marco: Danke auch Dir!
    @Carsten: Danke! Freut mich, dass es Deinem kritischen Blick jetzt einigermaßen standhält;-)
    @Jürgen: Danke! Eine gute Interpretation ;-) Das würde auch erklären, warum sie den Hals so hängen lassen. (Kopf haben sie ohnehin keinen.)
    @Katja: Danke! :-))) Nein, es sind bloß Duschen in einem Strandbad - ohne Köpfe und winterfest gemacht.
    @Katrin: Danke! :-))) Auch eine gute Assoziation. Wird auch schwer sein, ein Schiff zu sichten, wenn der Ausguck bandagiert ist und das Rohr noch dazu nach unten gerichtet :-))
    @Thomas: Danke!
    @Simon: Danke!
    @Gernold: Danke! An Unschärfe hätte ich nicht gedacht - eher an das Gegenteil.
    @Wolfgang: Danke! Das hättest Du vorher sagen müssen ;-)
    @Rosi: Danke! Unwahrscheinlich, dass Du blind bist ;-) Aber man merkt beim ersten Bild schon recht deutlich die hellen Ränder entlang der Rohre.
    @Herbert: Danke! Dass Du nichts Kritisierbares findest ...? ;-)

    lg Werner
  • Herbert Schueppel 23. Mai 2005, 21:28

    wäre mir nicht unangenehm aufgefallen, aber im direkten Vergleich ist es schon besser - aber nicht viel, denn es war vorher schon recht ansprechend :-)
    lg Herbert
  • roswitha wesiak 23. Mai 2005, 20:19

    wegen mir auch nicht, ich bin scheinbar blind ich seh nix lg rosi
  • Ursus Styriacae 23. Mai 2005, 19:15

    wegen mir hättest nicht nochmal uploaden müssen *g* aber gut, es ist natürlich jetzt schon besser :-)
    lg Wolfgang
  • Gernold Wunderlich 23. Mai 2005, 19:13

    Starkes Bild! Klasse Tonung.
    Könnte mir dieses Bild mit einer diffusen Unschärfe auf die Rohre auch sehr interessant vorstellen. Würde, glaube ich, der Fantasie sehr viel freien Raum lassen.
    LG Gernold
  • Simon Frohn 23. Mai 2005, 17:26

    Sieht irgendwie lustig aus, wie die ins Bild ragen.
    Die dezenten Wölkchen am Himmel machen sich auch prima.
    LG, Simon
  • Thomas Schwarze 23. Mai 2005, 17:03

    klasse nachbearbeitung.
    gefällt mir rundum.
  • Katrin Taepke 23. Mai 2005, 11:13

    das sieht ja heiss aus...
    könnt auch lauten: "kommander, melde: kein schiff in sicht!"
  • JDR aus W. an der D. 23. Mai 2005, 10:17


    ;))))
    ich bleib dabei, periskope im krankenhaus --- jetzt besser präsentiert *ggg
    glg jdr
  • Carsten Jensen 23. Mai 2005, 10:02

    Besser so! :)
    cj
  • Marco Senft 23. Mai 2005, 9:46

    Find ich gut :-)
    Jede der drei Duschen schaut in eine andere Richtung, gibt Abwechslung und Spannung.