Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joerg Fischoetter


Pro Mitglied, Renningen

"No risk, Sir!"

Sugath´s Erfahrung und Gespür (gepaart mit etwas Glück) bescherte uns das kurze Erlebnis, einen wilden Elefanten ganz aus der Nähe zu sehen. Begegnungen können extrem gefährlich werden, deshalb erlaubte mir Sugath nur für ein paar Sekunden, ausserhalb des Wagens zu fotografieren. Leider sind alle Fotos unbrauchbar geworden, deshalb nur dieser eine "indoor shot"... :-(

Position irgendwo hier:
http://maps.google.de/maps?ie=UTF8&hq=&hnear=Australien&ll=8.034414,80.828819&spn=0.086858,0.098534&t=h&z=13

Kommentare 2

  • Wolfgang Kölln 11. November 2009, 19:03

    Das sind diese ungeplanten und völlig überraschenden Erlebnisse, die man nur in so einen Urlaub haben kann, und bei denen der Adrenalinspiegel bis ins Unermessliche steigt... ;-))) Tolles Erlebnis, Jörg!
    Gruß Wolfgang
  • Uwe Skotschier 10. November 2009, 11:58

    Ich kann dich verstehen, Joerg. Wir haben mal was ähnliches in USA erlebt, da war plötzlich ein Schwarzbär ganz in unserer Nähe. Vor lauter Aufregung haben wir nicht ein brauchbares Bild gemacht und ich weiß nicht mal warum ... ;-(((
    Tolle Szene mit dem Guide im Bild!!!
    LG Uwe