Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
241 2

Der Stadtmensch


Free Mitglied, JEDERSHEIM

No. 0

Das Projekt startet...

Der Stadtmensch

Kommentare 2

  • Pixelfärber 18. Oktober 2009, 3:21

    Die schemenhafte Wahrnehmung eines vorbeifahrenden Gesichts ist alltäglich, das Tragen einer Maske nicht. Der Betrachter fragt sich, warum der Fotograf nicht gewartet hat, bis das Auto im Vordergrund weggefahren ist. Daraus ergeben sich weitere Fragen:

    Sitzt hier ein Pantomime in Arbeitskleidung?
    Ist die Maske Selbstschutz?
    Wird dem Betrachter eine halluzinatorische Sichtweise unterstellt?
    Warum, warum, warum?

    Leider wird im Profil verraten, warum es geht.
  • Werner Kiera aka Datenverarbeiter 8. Oktober 2009, 22:50

    du bist irre