Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Nineteen Years later

19 Jahre am 13.06.2009 später hatte sich bei Rosenheim-Landl einiges verändert - die ganze Umgebung ist so verkrautet, dass ich "Tolerenz für türkis-beige" an der gleichen Stelle nicht mehr mit einem Vergleichsobjekt aus der Jetztzeit machen konnte.

"Aufgehübscht", Rosenheim-Landl 24.02.1990
"Aufgehübscht", Rosenheim-Landl 24.02.1990
Laufmann-ml194

"Toleranz gegenüber Türkis-Beige", Rosenheim-Landl 16.02.1991
"Toleranz gegenüber Türkis-Beige", Rosenheim-Landl 16.02.1991
Laufmann-ml194


Sei´s drum, 1116144-5 und 1016021-6 bringen um 15:21 Uhr EC 163 "Transalpin" von Kufstein über die Rosenheimer Verbindungskurve nach Salzburg.
Jetzt, 2013, ist auch dieser Traditionszug Geschichte. Anstelle des Transalpin´s verkehrt RJ 163.
Uniform, im Einheitsgewand.

Die Gleise im Vordergrund führen zur Anschlussbahn des Zementwerks in Rohrdorf, die in den Neunziger Jahren elektrifiziert wurde.
Interessant vielleicht das eingegitterte Weichensignal.
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 7

  • Roni Kappel 26. Juni 2013, 10:51

    Hallo!

    Herrlich, der Transalpin! :-)

    lg,
    Roni
  • SINA 23. Juni 2013, 7:02

    Immer wieder ein Hingucker die roten Wägen in der grünen Umgebung Markus
    lg Sina
  • rail66 22. Juni 2013, 7:28

    Wieder ein Beweis mehr: Ideale Fotostellen ausnutzen so lange es geht - sie sind leider vergänglich :(...
  • Laufmann-ml194 20. Juni 2013, 21:36

    Danke Andre, so will ich´s haben

    Darf ich kurz versuchen, das auf die Reihe zu bringen?:

    1) Analogaufnahme mit Minolta Dynax Irgendwas und 28-100mm Zoom
    2) Zoom meist im Bereich von 50-70mm gebraucht - okay?
    3) Basisbild war um 1,3 Grad nach links schief, also ist klar, dass beim Rechtsdrehen links einiges abging
    4) Rechts ist der Raum nach dem Schneiden ausgeschöpft
    5) dieses Foto ist in meiner Anfangszeit der FC entstanden, als ich noch nicht auf die NoGo´s wie durch Mast verdeckten Stromabnehmer geachtet habe und noch unbekümmert knipste
    6) mit dem FC-Wissen hätte ich u.a. den Brennweitenbereich unter 50mm gehalten, dann wäre rechts mehr Raum gewesen
    oder ...
    7) vielleicht hätte ich das Foto auch total versemmelt - wie der Elfmeterschütze ob des Wissens, dass sein Penalty "der" Entscheidene ist

    Wie auch immer - unbewusst habe ich von der richtigen Auslösung hier einen Kompromiss gefunden, z.B. ist der Stromabnehmer der zweiten Lok nicht völlig im Masten etc., etc.

    vfg Markus ml194
  • markus.barth 20. Juni 2013, 21:24

    Die Fotostelle ist in dem Zustand leider sehr suboptimal.
    Als gestern - heute Vergleich taugt es aber alle mal.
  • Andre24V 20. Juni 2013, 15:13

    Alles wird gut.
    Auch wenn vorne zu wenig Platz für die Loks ist.

    vg
  • Dieter Jüngling 20. Juni 2013, 14:42

    Die beiden "Roten" passen hier super ins Bild.
    Klasse aufgenommen.
    Gruß D. J.