Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
116 6

RS-Foto


Complete Mitglied, Kevelaer / NRW / Niederrhein

Kommentare 6

  • heide09 16. Dezember 2012, 12:45

    Ihnen wird nachgesagt mit Enten in großer Konkurrenz zu leben und ihnen Futter- und Schlafplätze streitig zu machen.
    Habe ein Paar mit Gösseln aufnehmen und beobachten können. Fand ihr Familienleben sehr vorbildlich und habe es genossen.
    HG Ania
  • sumie 5. Dezember 2012, 17:09

    ich hab sie bisher in trauter Eintracht mit Reiherenten, Stockenten und Schwänen erlebt, eine gewisse Distanz wurde dabei natürlich immer eingehalten,.
    Prima gelungene Aufnahme.
    LG Barbara
    LG Barbara
  • Astrid Bianchi 4. Dezember 2012, 9:18

    Sehr hübsch die beiden. Gehören zu meinen Lieblingen.
    Ich kenne es auch eher so, dass diese Migranten eher unbeliebt bei Naturschützern sind, weil sie sehr territorial veranlagt sein sollen und einheimische Wasservögel niedermachen.
    Hab aber keine persönlichen Erfahrungen, so wie du.

    Astrid
  • Axel Sand 3. Dezember 2012, 21:05

    Gut erwischt
    Gruß
    Axel
  • RS-Foto 3. Dezember 2012, 18:08

    @ Goodie
    Da muss ich jetzt aber mal eine Lanze für diese Gänseart brechen !!
    Die, zu den Halbgänsen gehörene Nilgans ist nicht agressiv...
    Nähert man sich einem Paar das Gössel führt, ist eine vergrämte Stimmung nicht unverständlich !
    Sie verteidigen ihre Familie..
    Alleine, als Pärchen sind sie sehr gelassen...

    LG Roland
  • Goodie Boxberg 3. Dezember 2012, 17:52

    Die mag ich ganz besonders, obwohl sie ja ganz schön aggressiv sein können.
    LG Goodie

Informationen

Sektion
Ordner Wildgänse/Entenvögel
Klicks 116
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 400.0 mm
ISO 400