Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Link


Free Mitglied, Kaisersesch

Niko

Hier der Portraitversuch eines Barockpintodeckhengstes vor dunklem Hintergrund. Leider war die Stallgasse sehr klein und ich hatte keinerlei Möglichkeiten durch ein Kopflicht etwas mehr Akzente zu setzten. Zudem ist es gar nicht mal so einfach ein Pferd auf so engem Raum einigermaßen ordentlich zu positionieren. Für die Aufnahmen standen ca. 3x3m zur Verfügung. Die Pferde in den Nachbarboxen waren allerdings hellauf begeistert und staunten nicht schlecht über die Sachen die da direkt vor ihren Nase vor sich ging.
Ich hoffe die Aufnahme gefällt Euch trotzdem.
2xMultiblitz Blitzschirme von schräg links und rechts vorne. Kamera D30

Kommentare 4

  • Michael P 11. Februar 2003, 18:08

    Das ist eins zum aufhängen im Wohnzimmer! Super!
    Michael
  • Monika M. 11. Februar 2003, 16:27

    Super Foto, gefällt mir ausgesprochen gut :o))

    LG Monik@
  • R Richter 11. Februar 2003, 15:28

    von deinen pferdefotos kann man ja nur begeistert sein :-) aber bei den modellen auch kein wunder... eines schönes als das andre! und du weißt sie bestmöglich abzulichten.
    macht einfach spaß sie zu betrachten!
    lg ramona

    wieso ist der hintergrund so hell?
  • IP Eyes 11. Februar 2003, 13:12

    Das wirkt edel und wir ein altes Foto in der Aufmachung. Mir gefällts sehr!
    LG, Ina