Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
373 2

Dirk Krautwurst


Pro Mitglied, Erlangen

NightVision

Die Aufnahme entstand am 20.03 - 20:45 im Wilderness Camp Kiliekrankie
24mm/f2.8 (ISO400) mit 60sek.
Die Aufnahme zeigt die Milchstraße (Ausschnittsweise) und zentral das Kreuz des Südens. In der Bildmitte sieht man einen dunklen Fleck - den sog. "Kohlensack"; das Kreuz des Südens liegt links oberhalb des Kohlensacks.

Kommentare 2

  • Dirk Krautwurst 21. April 2012, 19:00

    Um ehrlich zu sein - das ist das einzigste aus einer ganzen Reihe von Nachtaufnahmen, dass was geworden ist.
    Eigentlich bräuchte man hierfür eine Spezialkamera (idealerweise ein, die die Erdbewegung ausgleicht). Aber das Sternenbild ist dort unten so "umwerfend", dass es für den Hausgebrauch auch ne SLR + Stativ tut.
  • Martin Lindberg 21. April 2012, 1:03

    Was Du so alles über den Sternenhimmel erzählen kannst..., bemerkenswert! Ich habe schon -zig mal versucht so eine Aufnahme hinzubekommen.....allesamt für den Eimer! Diese hier ist echt klasse, auch bei 60sek. kein Streifen zu sehen! Ich glaube, ich muß mal nach Afrika....,
    schönes WE nach Erlangen,
    LG Martin