Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Irmgard Junge


Pro Mitglied, Schwerin

Kommentare 8

  • Steffen Kuehn 15. Januar 2009, 8:00

    Malerisch spiegelt sich der Ast im eisigen, zugefrorenen Wasser.
    Eine besondere Stimmung entsteht, zum Einen Stille, zum Anderen etwas Mystisches ... aber vor Allem etwas Besonderes !

    LG; Steffen
  • Brigitte Specht 8. Januar 2009, 19:57

    ...meine Fantasie hat sich noch nicht entschieden, was ICH hier genau erkenne...::))
    L.G.Brigitte
  • Christa Ruiner 8. Januar 2009, 7:13

    ..das sieht sensationell aus....
    Irmgard,
    da liegt so viel Spannung drinnen,
    diese schönen Strukturen, Spiegelung und Licht
    ergeben ein Wintermärchen...
    geniale Bea, gratuliere Dir sehr...
    gglg Christa
  • Domupat 44 7. Januar 2009, 22:54

    geniale strukturen
    D44
  • wolfgang witteborg 7. Januar 2009, 21:24

    ist bei uns auch schon so. Schön noch die Sonne im Eis zu sehen.
    LG Wolfgang
  • Ida-Lena 7. Januar 2009, 20:43

    ein wundebares bild , kunstvolle spiegelung mit vielen spannenden eisstrukturen , auch der rahmen ist elegant und passt sehr zum bild, wirkt fast wie ein teil von ihm :)
    LG Ida :)
  • AKKraus 7. Januar 2009, 17:35

    übers Eis zu gehen hat immer was Gruseliges.
    Aber bei den momentanen Temperaturen sollte es tragen.
    Klasse Bild
    LG Alfred
  • Harald Hoyer 7. Januar 2009, 17:33

    Schöne Strukturen und Reflektionen... kann aber keinen Nightmare sehen :)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 133
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz