Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Holger Crome


Free Mitglied, Wolfenbüttel

Nighthawks - City Souls

Hallo alle zusammen, nach laaanger Zeit kommt mal wieder ein neues Bild von mir. Absofort kommen die nächsten Projekte dann auch wieder in kürzeren Abständen, aber jetzt erstmal alles zum aktuellen Bild…
Dieses Motiv ist ein weiteres aus meiner Nighthawks Bilderserie … Ich habe einfach noch so viele New York Bilder die ich verwenden könnte, das ich immer wieder gerne an Nachtaufnahmen bastel ;-D In diesem Bild ist mein neues Fotomodel zu sehen, danke nochmal fürs Shooting, von ihr wird man noch mehr sehen.
Wie immer gibt es ein kleines Making of zu dem Bild…


…und auch eine alternative S/W Version mit leichtem Sepia Einschlag.


Sooo….und ich werde mich dann auch mal endlich wieder aufmachen und bei meinen Buddys durch die Bildarchive stöbern. Ansonsten wie immer, für Vollbild F11 drücken…Grüßle an alle…

Kommentare 14

  • Christiane Steinicke 11. März 2014, 6:32

    auch dieses gefällt mir sehr, es erzählt eine Geschichte, auch hier ist die Bea sehr gelungen
    lg
  • Anoli 27. September 2012, 22:47

    Klasse, dass Du mal wieder hier bist und Deine Arbeit ist wieder total spannend!
    LG Ilona
  • Daniel Borberg 10. Juli 2012, 10:25

    Eine sehr gefühlsbetonte Szenerie hervorragend ausgearbeitet.
    ++++
    Gut Licht aus Viersen,
    Daniel
  • cirrus56 2. Juli 2012, 23:06

    Wunderbare Szene.
    Über die Finger würd ich nochmal nachdenken.

    lg Gunther
  • RiKeMa 8. Juni 2012, 15:09

    Da biste ja wieder .... ! (war allerdings auch lange landunter)


    Bin gespannt auf mehr und bald
    mit nem Grüßle von Rike
  • Andreas Beier 7. Juni 2012, 1:20

    dürfte größer sein
  • Cosmik Debris 6. Juni 2012, 23:14

    Es ist immer ein Genuss, deine Bildwerke hier zu zu "erleben". Deine Composings sind sehr detailreich und (nicht nur technisch) absolut durchdacht. Mir gefällt insbesondere die Logik in diesen virtuellen und scheinbar simplen Szenen. Deine Arbeiten sind für mich in der absoluten Oberliga des Photoshoppings angesiedelt. Chapeau!

    LG
    CD
  • Manuela Kral (pippics) 6. Juni 2012, 19:37

    Bitte gerne!
    Es ist für mich eine Freude, solche Bilder zu betrachten (sind hier ohnehin zu rar). Und wer so viel Aufwand in seine Arbeiten steckt, hat es auch verdient, ausführliche Kommentare zu bekommen, die Zeit nehme ich mir sehr gerne. :-)

    LG Manu
  • Holger Crome 6. Juni 2012, 17:36

    @ Christian Gerth

    Jepp, du hast recht, ich habe dabei auch die Einzelaufnahmen der Belichtungsreihen mitgezählt. Zudem besteht auch der Raum sowie das Portraitmodel aus verschiedenen Bildsegmenten die zusammengefügt wurden, genauso wie der New York Hintergrund. Dies geschah natürlich auch nur, damit alle Bildbereiche ne gleich hohe Auflösung bekamen. Aus Plazgründen sind die Einzelbereichsaufnahmen nicht im Making of Bild zu sehen, da habe ich mich nur auf die New Yorker Skyline beschränkt und von den anderen nur fertige Zwischenstufen gezeigt...

    @Pippics

    WOW, was für ein ausführlicher und hilfreicher Kommentar, das ist ja mal sehr genial. Du hast auch recht, stinkreich ist der Typ auf dem Bild ;-D Um ehrlich zu sein habe ich mich da natürlich wieder von einigen Filmen leiten lassen, allen voran "Batman-The Dark Night". Da gibt es ne Szene wo der (auch stinkreiche ;-))Bruce Wayne bei einer Party in seinem Luxusloft nach draußen geht, das ist recht ähnlich von der Situation her und sieht dort von der Kulisse totschick aus...
    Und dein Link ist große klasse, genau sowas habe ich gesucht! Umso größer nämlich das Bild ist, desto bescheidener ist es dann dort auf konventionelle Weise den richtigen Punkt zu finden...aber das scheint ja jetzt dank deinem Hinweis vorbei zu sein!!
    Dankeschön nochmal dafür...

    Grüßle @ all
  • ° Soúla ° 6. Juni 2012, 16:24

    hammermäßig !!!!!!!!!
    immer wieder beeindruckend Deine Arbeiten !
    glg
  • Manuela Kral (pippics) 6. Juni 2012, 15:26

    Schön, wieder mal etwas von dir zu sehen! Ein wahrer Lichtblick in diesem Kino!

    Das ist wieder eine starke, sehr intensive Geschichte, die dem Betrachter die Möglichkeit gibt, die Szene nach eigener Fantasie weiterlaufen zu lassen.
    Da kann man wirklich eine Weile davor sitzen...

    Ich muss allerdings gestehen, dass ich im ersten Moment etwas Orientierungsschwierigkeiten hatte, bis ich gecheckt, habe, was sich da wo warum spiegelt. Die Dachterrasse müsste doch schon sehr riesig sein, damit sich der Mann in voller Größe und aus dieser Perspektive im Fenster spiegeln kann. Aber gut, mein Kopf hat es jetzt wie von dir geplant erfasst, nun krieg ich das hin. Außerdem ist das wohl ein sehr reicher Schnösel, da hat man dann so große Terrassen. :-)

    Danke auch für deine ausführlichen Erläuterungen zum Making Of, das ist immer interessant und lehrreich.

    Hier noch ein Tipp, wie du einen Blendenfleck punktgenau positionieren kannst:
    http://www.pixxsel.de/foto-blog/foto-blog/bildbearbeitung/blendenflecke-nondestruktiv-und-pixelgenau-platzieren

    Ich freu mich schon auf weitere Projekte von dir!

    LG Manu
  • Christian Gerth 6. Juni 2012, 12:30

    Tolle Arbeit! Mir gefallen deine cineastischen Bildformate sehr gut!

    Hast ja einen riesen Aufwand betrieben, der sich jedoch gelohnt hat. Ich frage mich einfach noch wo die 35 restlichen Bilder sind? ;-)) Hast du hier die verschiedenen Belichtungen mitgezählt?

    LG Christian
  • Pixelknypser 6. Juni 2012, 12:15

    coole Idee.das rechte Bild kommt mir irgendwie bekannt vor:-)VG Ingo
  • Daniel Rohr 6. Juni 2012, 12:14

    Welcome back und ich freue mich natürlich auf deine kommenden Kunstwerke, der Wiedereinstieg ist ja schon ganz gut gelungen :-)
    LG Daniel