Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

fotoworxs


Pro Mitglied, Köln

Niedrigwasser II

Nachtrag vom 21.3.2004:
http://www.superkoelnbilder.de.vu

Nachtrag vom 2.1.2004: Ich habe es noch einmal scannen lassen. Hierdurch hatte ich die Möglichkeit den überstrahlten Dom etwas in den Griff zu bekommen, doch seht selbst:
http://www.gerhardmarx.mynetcologne.de/AbendsInKoeln/Bilder/DomNiedrigwasser4a_f_k.jpg
____________________
Auf mehrfache Anregung habe ich das Bild dunkler gemacht. So wirkt es eher wie eine Nachtaufnahme. Die Helligkeit auf dem ursprünglichen Bild kommt natürlich vom Vollmond und der exorbitanten Beleuchtung des Musicaldomes (rechts außerhalb des Bildes). Der Versuch den Dom partiell dunkler zu machen (abzuwedeln) verbietet sich aus meiner Sicht. Ich hab's versucht.

Der Dom ist angestrahlt und der Dom ist angestrahlt ;-)

In dieser Version habe ich ihn etwas abgedunkelt, dafür aber den Kontrast geringfügig angehoben.

ursprüngliche Version

Kommentare 39

  • Lutmilla Strunatowskaya 29. Mai 2005, 16:36

    Echt Hammer der Farbkontrast. Finds sau gut
  • Alexander C. 9. März 2005, 13:59

    Total geil diesen Farbenspiel. Kölle do bes a jeföhl!!!
  • Al Mille 30. November 2004, 20:54

    Der Dom sieht aus wie versilbert. Gefällt mir sehr.

    LG Alfred
  • Claudia Rump 25. April 2004, 21:03

    ein wunderschönes foto. die farben und lichter sind der hammer...einfach toll.

    liebe grüße
    claudia
  • Köln Fotos 24. April 2004, 21:38

    Hallo Gerhard,

    das Original gefällt mir besser, wirkt auf mich natürlicher.
    Schade mit der Überbelichtung, ist aber auch nicht immer so einfach die hinzubekommen.
    Vom Bildaufbau her gefällt mir das Foto gut.

    Gruß Jürgen
  • Horst Seifert 30. Januar 2004, 22:48

    Hallo Gerhard,

    Wunderbar getroffen. Der Dom sieht aus als währe er aus Metall. Gefällt mir gut.

    Gruß aus Bergheim, Horst
  • fotoworxs 2. Januar 2004, 23:51

    Nachtrag vom 2.1.2004: Ich habe es noch einmal scannen lassen. Hierdurch hatte ich die öglichkeit den Überstrahlten Dom etwas in den Grif zu bekommen, doch seht selbst:
    http://www.gerhardmarx.mynetcologne.de/AbendsInKoeln/Bilder/DomNiedrigwasser4a_f_k.jpg
  • Gerhard Rossmeissl 30. Dezember 2004, 22:20

    Hallo Gerhard,

    was sehen meine Augen - Köln bei Nacht. Eine wunderbare Aufnahme ist Dir da gelungen und auch wenn es nicht für die Galerie gereicht hat, mir gefällt Dein Bild. Verspätetes Pro von mir.

    Grüsse aus München nach Köln Rossi
  • fotoworxs 28. Dezember 2003, 20:44

    @Peter Ross
    nein, das ist auf Farbfilm aufgenommen und die Pixelfehler sind keine Pixelfehler sondern ein paar Sterne ;-)
    Gruß Gerhard
  • Peter Roß 23. Dezember 2003, 16:45

    Schiff und Dom sind leider überstahlt. Kann es sein, daß dieses Bild mit ein Fuji Finepix aufgenommen wurde? Mich stören die Pixelfehler. Leider nur Skip
    Viele Grüße vom Bodensee (The German South Sea)
    Peter
  • Michael Masur 23. Dezember 2003, 16:45

    Nicht schon wieder !
    Da bereits MEHRFACH in der Galerie...
    CONTRA
  • Stefan Jondral 23. Dezember 2003, 16:45

    @siegfried b: wo siehst du die deutzer brücke???
  • Regina D-Tiedemann 23. Dezember 2003, 16:45

    Pro
  • Green Eye 23. Dezember 2003, 16:45

    Idee/Originalität(1-3): 2
    Ästhetik (1-3): 2
    Technik(1-3): 3
    Ausdruck/Ansprache (1-3): 2
    Gesamtwertung: Contra

    Viel Erfolg - GreenEye
  • Dr. Gonzo 23. Dezember 2003, 16:45

    Das Ausgangsbild gefällt mir deutlich besser...
    ...deswegen contra
    Benni
  • Siegfried B. 23. Dezember 2003, 16:45

    ach echt, Dom und Deutzer Brücke mal wieder ... die Sicht ist zwar mal etwas anders, aber die Überstrahlungsfehler (Dom und Schiff) sind doch zu gross, contra
  • Stefan Warken 23. Dezember 2003, 16:45

    contra
  • Adrian Novac 23. Dezember 2003, 16:45

    Gefällt.Pro!
  • Chris Krohm 23. Dezember 2003, 16:45

    Tut mir leid, aber der Dom ist einfach zu überstrahlt... sorry.. contra
  • Angelo Bischoff 23. Dezember 2003, 16:45

    Ein vielgesehenes Motiv und deswegen liegt die Messlatte zweifelsohne hier sehr hoch - zum Contra bewegt mich hier die "Flächigkeit" des Doms und die Überstrahlung im Hintergrund unterhalb der Brücke.
  • Stefan S.... 23. Dezember 2003, 16:45

    Skip


    Hinweise zu meinem Votingverhalten:
    Ich treffe meine Entscheidung nur aufgrund dieses Bildes und nicht aufgrund des Fotografen und seiner anderen Bilder.
    Meine Entscheidung basiert auf meiner persönlichen Auffassung und Ansicht der Wirkung, Gestaltung und Technik des Fotos. Ich maße mir nicht an, meine Meinung als die einzig wahre oder richtige Begründung darzustellen.
    Auch wenn ich nur ein ambitionierter Hobbyfotograf bin und glaube, dieses vielleicht nicht besser machen zu können, so erhebe ich doch den Anspruch, mir über dieses Foto eine persönliche Meinung bilden zu können.
    Meine Wertung zu diesem Foto stellt keinerlei Wertung der Arbeit und des Fotografen dar.
  • Katrin Mathis 23. Dezember 2003, 16:45

    schon ganz schön hell der dom aber ist wohl auch schwer zu fotografieren...und auch wenn's schon oft da war gefällt es mir sehr gut, die farben und spiegelungen wecken eine tolle stimmung, von mir deshalb ein pro :)
  • Wolfgang Hagemann 23. Dezember 2003, 16:45

    schöne farben, mir sagt die extreme schärfe nicht so zu
    skip
  • Oliver.D 23. Dezember 2003, 16:45

    pro
  • Georg Lambertz 23. Dezember 2003, 16:45

    Motiv ist nicht neu, stellenweise überstrahlt... dennoch ein PRO von mir, weil es einfach sehr schön und stimmungsvoll ist.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 4.137
Veröffentlicht
Lizenz