Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.553 3

Horst Helfrich


Basic Mitglied, Altendiez

Nie wieder

Auschwitz - Menschen hinter Stacheldraht

Kommentare 3

  • Horst Helfrich 25. Februar 2003, 18:29

    @Boris
    Sieh mal den Stacheldraht als Symbol. So ist es auch gewollt. In erster Linie soll das Auge hier entscheiden. Es gibt unzählige Fotos, auf dem nur ein Stück Stacheldraht zu sehen ist und bei denen mit dem Titel der Freiheitsentzug gemeint ist. Wenn du den Kuhzaun hineininterpretierst, dann kannst du das ruhig tun. Aber ich bedanke mich in jedem Fall für deine Anmerkung, die mir ja auch ein Lob zukommen lässt.
    Herzliche Grüße und auch dir weiterhin "Gut Licht", Horst
  • Boris Ott 25. Februar 2003, 17:10

    prinzipiell gut...
    nur dass mir die Logik hier sagt: KUHZAUN !
    So ein bischen Draht kann in mir keine Verbindung zu Auschwitz herstellen - aber vielleicht bin ich ja auch zu engstirnig ? ;-)
    Sonst aber ein interessantes Bild - besonders was die Beleuchtung betrifft.

    Gruß
    Boris
  • Karl Herrling 24. Februar 2003, 20:10

    Hallo Horst,
    faszinierende Aufnahme,sehr beeindruckend und
    aussagekräftig.

    Gruß Karl