Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Oppermann


Pro Mitglied, Hagenah

Nichts wie weg...

... dachte sich die Stockente.
Nur noch Frühmorgens oder Abends kann man diese
Temperaturen ertragen.
Dieses Bild habe ich mit den letzten Licht gemacht.
Der Hintergrund ist ein See..auch so und viele Mücken..

Wildelife 2003

Canon... Digital...

Kommentare 62

  • Werner Oppermann 11. August 2003, 17:41

    Ich denke das alle was zum Bild gesagt haben und
    dabei sollten wir es jetzt belassen.

    Ich kann damit leben das dieses Bild nicht in die
    Galerie gekommen ist.
    Und sicher ist das auch nicht mein bestes Bild.
    Die Schärfe fehlte einfach bei diesem Bild.
    Grade bei dieser Bildgestaltung hätte es schärfer sein
    müssen. Aber nun gut.....trotzdem an alle
    Danke für die netten Anmerkungen.

    Gruß Werner
  • Jan-Uwe Friedlein 10. August 2003, 19:25

    @ Gregor: Hast du dir schon mal überlegt, warum das Bild in Veniamins Misc-Ordner "fremde, schwarzweiße vögel" heißt? *g*
  • Wolfgang Hagemann 10. August 2003, 18:48

    @Veniamin:
    >profimassstaebe ? soger in dieser galerie gibt es viel bessere flugaufnahmen.
    Ich gebe zu, ich habe nicht alle durchgesehen. Dies gefiel mir halt. Und neue Galeriebilder müssen nicht zwangläufig immer besser sein als die bereits vorhandenen.
  • Kerl Marx 10. August 2003, 18:07

    Herr Kostitsin benutzt das zweifellos mittlere künstlerische Niveau der FC um hier den Leuten zu zeigen was für ein belesener, intelligenter und vor allem schlagfertiger Mensch er doch ist.
    Dieses Entebild gehört natürlich in diese Galerie, denn von Herrn Kostitsin hängen ja auch zahlreiche dort.
    Er hat das Podium der FC sehr nötig um sich zu produzieren, ja, völlig hysterisch schlägt er nur so um sich, Schaum bildet sich an den Lefzen, die Luft bleibt im weg und in diesem Zustand ein Foto von ihm, das wäre super.
    Habe die Ehre.
  • Frank Eberius 10. August 2003, 18:07

    Ist immer wieder erfrischend zu lesen, wie einer, der keine Tiere fotografiert, dafür klasse Menschen Bilder macht mit einem Naturfotografen, der keine Menschen dafür klasse Naturbilder macht, über "Urteilsfähigkeit in Bezug auf Galeriebilder" diskutiert! Ich fürchte, daß wird zu nichts führen!
    Zum Bild: Es gefällt mir gut, aber für die Galerie fehlt mir die Brillianz, die es aussergewöhnlich machen würde. Daher leider Contra.
    Gruß Frank
  • Abstrakta Wahnsinn 10. August 2003, 18:07

    pro :)
  • Dirk Hofmann 10. August 2003, 18:07

    skip
  • Marietta Kaut 10. August 2003, 18:07

    pro
  • Andreas Fritz 10. August 2003, 18:07

    @Venamin:

    Das tiefe Niveau wurde von dir vorgelegt - heute und unzählige andere male.

    Zum Sachlichen:
    Es gibt wirklich schärfere Bilder in der Galerie und auch von Werner selbst. Aber dieses hier hat eine solch herrliche Lichtstimmung, das es dadurch Galeriewürdig wird.
    Abgesehen davon, wäre ich echt neugierig auf deine Wildlife Dokus ;-)

    Gruß, Andreas
  • Wolfgang Hagemann 10. August 2003, 18:07

    Normalerweise skippe ich bei Tierfotos. Hier aber:
    pro

    Anmerkung: absolute Profi-Maßstäbe anzusetzen finde ich nicht passend in der FC. Für einen Hobby-Fotografen und das was sich so in der FC-Gallerie tummel finde ich dieses Foto sehr sehr gut. Etwas stark nachgeschärft ist es allerdings.
    Gruß, Wolfgang
  • Andreas Fritz 10. August 2003, 18:07

    Da komme ich frisch aus dem Urlaub wieder, und finde gleich so tolle Fotos im Voting!

    P
    R
    O

    Gruß, Andreas

    @Venamin:

    Was ist denn schwerer, als Flugaufnahmen?
  • Gernot Blum 10. August 2003, 18:07

    PRO für das Foto plus Vorschlag.
    VG.Gernot.
  • IP Eyes 10. August 2003, 18:07

    pro
  • Helmut Lammertz 10. August 2003, 18:07

    Zur richtigen Zeit am richtigen Platz und dann alles bereit haben. Zu diesen Bildern gehört sehr viel Geduld.
    Ich kenne das.Diese Farben sind einfach riesig gut. Für die Ausdauer und die treffliche Ausführung PRO

    vG Helmut :-)