Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Arne We.


Free Mitglied, Hamburg

...nichts haut einen seemann um...

...

analog / scan vom negativ / ach ja..natürlich vom grandpa festgehalten (30er jahre)

..mir kam irgendwie sofort der titel von udo lindenberg in den kopf:

"Die Boote sind noch draußen
die Kneipe ist noch leer
außer mir nur der alte Käpt'n
der ist immer hier
der fährt nicht mehr
der sitzt hier jeden Nachmittag und prüft den Rum
doch nach dem dritten Glas schon singt er leise:
Nichts haut einen Seemann um!
...ihn doch
und er träumt von seinen guten Tagen
da konnt' er zehnmal mehr vertragen

Über'm Tresen hängen Ansichtskarten
die hat er mal geschickt
und er denkt an die Japanerin
die hat er mal gekannt
ja, damals war er noch ein schneller Junge
das Leben war lebenswert
doch was bleibt einem Seemann, der nicht mehr fährt?

Die Boote sind im Hafen
die Männer kommen gleich
der Käpt'n wankt nach Hause
er schleppt sich übern Deich
er will nicht, daß die anderen sagen:
Der kann ja wirklich nicht mehr viel vertragen
und nun singt er sein Lied
in den stürmischen Wind "

...

von gestern:

...wenn es zur pause läutet...
...wenn es zur pause läutet...
Arne We.

...shut your mouth...
...shut your mouth...
Arne We.


...

..und jetzt gibts mittachhh :)

Kommentare 4

  • Harald L. 12. Dezember 2005, 17:53

    ja solche Leute können schon ihre 15 Stamperl trinken ohne das sie besoffen sind oder auch 1 Stamperl genügt und es wird herumgemotzt ..... gefällt mir die Aufnahme
  • 30er Jahre 11. Dezember 2005, 21:42

    dein grandpa stand wohl mitten im leben.
    vermute er hat das photo ohne kittel und leiter gemacht

    lg 30j
  • Suvelis 11. Dezember 2005, 19:11

    Prost!

    : )
  • Wolfgang Weninger 11. Dezember 2005, 16:45

    ja, diese kleinen Durchwärmer haben damals und heute ihre Berechtigung, vorausgesetzt man ist nicht motorisiert :-)
    lg Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 501
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz