Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

CarstenFrank


Pro Mitglied, Netphen

Nichts für an die Uhrenkette

sind die Treibstangen einer 52er. Aber mit der bewährten Hubwagen-Methode trotzdem noch ganz gut zu händeln.
Gruß Carsten

Kommentare 2

  • CarstenFrank 15. Januar 2009, 23:28

    Hallo Bernd,
    in dem Fall kam es nicht so 100% auf Präzision an weil die Lager eh passend zu den Tauschradsätzen neu ausgegossen werden. Sonst wär das Treiblager vorher ausgebaut worden.
    Gruß Carsten
  • Bernd Kauschmann 15. Januar 2009, 23:12

    Hm, wir haben immer das Treblager zuerst ausgebaut, aber ihr werdet das schon machen.
    Viel Erfolg wünsch ich euch !
    VG Bernd