Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
496 5

Edith H.


Basic Mitglied, Münster

°!° Nichts?

Oder der Ursprung des Seins...?


Es stellt NICHTS da, außer einem winzigen Bruchteil der Zeit die an uns vorüber zieht. Wir beachten sie kaum, die winzigen Augenblicke. Wir messen die Zeit nach großen Ereignissen, nach Stunden, Tagen oder Jahren.
Die großartigsten und wichtigsten Dinge aber, die unser Leben bestimmen geschehen in Sekunden.

Sind es doch Augenblicke, einzelne gehörte Worte oder Gedanken, die unser Dasein prägen. Augenblicke, die oft unbedeutend scheinen aber doch, fast unbemerkt, unserem Leben eine neue Richtung geben.
Alles was wir sind und tun, hatte seinen Ursprung in einem winzigen Bruchteil der Zeit...

Kommentare 5

  • Mariola B 3. August 2003, 21:33

    Nichts ist es nicht,es ist eine tolle Idee die kurz nachdenklich macht. lg m
  • just moments 3. August 2003, 21:27

    auch danke, Edith ... das Bild ... untermalt mit deinem Text ... tut gut. Sollte man ab und an dran denken ...
    lg Kate
  • Anke M. 3. August 2003, 21:13

    das macht sehr nachdenklich!
    Danke!
    LG Amelie
  • Mietek K. 3. August 2003, 21:01

    Sehr schön. Prima Idee und Umsetzung...

    LG Mietek
  • Matthias Frei 3. August 2003, 20:18

    Fasziniert irgendwie. Und deine Gedanken dazu finde ich gar nicht nichts - und schon gar nicht Quatsch und Fun...
    LG Matthias

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 496
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz