Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Nicht so schön nah...

...wie knapp zwei Wochen zuvor (erstes angehängtes Bild), dafür ist hier aber doch mehr von der
Nordamerikanischen Rohrdommel - American Bittern (Botaurus lentiginosus) zu sehen. ;-)
http://www.allaboutbirds.org/guide/American_Bittern/id _________

Celery Fields, Sarasota, Florida (der Aufnahmeort kann hier mit Rechtsklick in Google Earth angesehen werden - siehe Profil)
21. März 2013/8:46, freihand, Ausschnitt aus RAW

Kommentare 12

  • shake 27. März 2013, 22:13

    Auch wenn sie ein klein wenig anders aussieht als unsere kann man doch sofort erkennen dass es eine Dommel ist. Sehr schön mit dieser Nähe.
    LG Thomas
  • Jeanette S. 23. März 2013, 19:02

    Die muss man auch erst einmal im Gras entdecken... Ganz hervorragende Aufnahme in bester BQ.
    LG Jeanette
  • Marion R. 23. März 2013, 13:25

    Klasse Aufnahme und gut entdeckt in den hohen Gras !
    LG
    Marion
  • Willy Brüchle 23. März 2013, 12:43

    Da kann ich nicht meckern. MfG, w.b.
  • Othmar W. Mayer 23. März 2013, 12:21

    Bin von dieser Aufnahme begeistert. Gratulation!
    Die Zahl der bei uns heimische Rohrdommel (Botaurus stelleris) ist rückläufig. Der europ.Bestand (ohne Russland) wird mit etwas 2 700 Brutpaaren angegeben.
    In meinem Beobachtungsgebiet Neusiedler See etwas
  • Werner Bartsch 23. März 2013, 9:09

    die heimliche rohrdommel zu gesicht zu bekommen ist schon etwas außergewöhnliches.
    gratuliere zu dieser tollen begegnung und dem bild !
    lg .werner
  • Clemens Kuytz 23. März 2013, 7:48

    *K*L*A*S*S*E*
    lg clem
  • Annette Ralla 23. März 2013, 7:34

    Die Rohrdommel hast Du super fotografiert! Schön wie sie durch die Binsen streift!
    LG Annette
  • Lichtspielereien 23. März 2013, 0:04

    Wunderbar.
    Ein oder 2m weiter weg und man sieht sie nicht mehr.
    Grandios , was Du hier wieder "gezaubert " hast
    LG
    Verena
  • B. Walker 22. März 2013, 23:50

    @Andreas Kögler und Andreas E.S., die Nähe wird nur durch die Ausschnittsvergrößerung vorgetäuscht. Die Dommel war hier mehr als 20 Meter entfernt, anders als zwei Wochen zuvor.
    LG Bernhard
  • Andreas E.S. 22. März 2013, 23:41

    Hier hast du sie ja in voller Schönheit aus allernächster Nähe fotografieren können, Dazu kann man dich nur beglückwünschen.
    LG Andreas
  • Andreas Kögler 22. März 2013, 23:22

    eine herrliche Nähe , ein herrliches Licht ... , klasse fotografiert !
    gruß andreas

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Schreitvögel
Klicks 369
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 150.0-500.0 mm f/5.0-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 500.0 mm
ISO 720

Öffentliche Favoriten 1