Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Peter Krammer


Basic Mitglied, Landshut

Nicht mehr ...

...... der Jüngste, aber noch kraftstrotzend ......
.
Siehe auch:



Große-Buben-Spielerei am Baggersee mit Fri Lo
.
Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre... !

Kommentare 19

  • Otto Gradi 1. Mai 2014, 8:44

    Als Spielerei würde ich das nicht abtun, dazu ist es zu wirkungsvoll geworden.
    Die Perspektive vor dem Mondlicht, dazu die farbigen Lichtakzente auf einem eigentlichen Allerweltsmotiv, das ist Dir schon besonders gut gelungen!
    LG oTTo
  • Donat Nussbaumer 16. Juni 2012, 7:20

    Tolle belichtung und Farben,gefällt mir.
    LG Donat
  • Christoph Beranek 15. Juni 2012, 18:13

    Eine Bagger - Inszenierung der Extra Klasse !
    LG
    Christoph
  • Belfo 12. Juni 2012, 20:37

    Den Mond und das "Kunstlicht" perfekt genutzt :-)

    Gruß Hans
  • Klaus Zeddel 12. Juni 2012, 13:21

    Sehr wirkungsvoll mit dem Blauton auf dem Kettenband. Klasse, wie der Ausleger dieses Giganten direkt bis in das Mondlicht reicht, er scheint aus dieser Perspektive unendlich lang zu sein.
    LG Klaus
  • Gerd H. 10. Juni 2012, 23:48

    super coole Arbeit !

    LG Gerd
  • Manfred Fiedler 10. Juni 2012, 14:28

    Anna gefällt mir persönlich einfach besser, aber fototechnisch ist das auch ein Hingucker. ;-)))
    Manni
  • Weard Bültena 10. Juni 2012, 12:23

    Moin,
    KRAFT PUR!!!
    Tolle Farb und Lichtgebung.
    Weard
  • Sn0r3 7. Juni 2012, 21:13

    Da habt ihr schön gespielt hat fast was Mystisches gefällt mir gut

    Vg Sn0r3
  • Mary Sch 7. Juni 2012, 19:29

    Die Beleuchtung und Belichtung finde ich großartig.
    Der Kraftprotz kommt bestens zur Geltung.
    LG Mary
  • Trautel R. 7. Juni 2012, 16:13

    einfach hammerstark hast du dieses gigantische monstrum festgehalten.
    lg trautel
  • Rainer Switala 6. Juni 2012, 17:07

    das ist hammerstark
    sehr wirkungsvoll durch licht und bea
    gruß rainer
  • Peter Krammer 6. Juni 2012, 16:05

    @Fritz
    Was hier die Farben betrifft: mitnichten - ich habe nur die Gradation etwas angehoben. Das bewirkt allerdings automatisch ein bißchen mehr Kontrast.
    Die Farben habe ich belassen - kannst Dir bei Gelegenheit die Originale bei mir anschauen.
    Beim verlinkten Bagger hab ich die Farben durch Verrechnungsmodi intensiviert ... da wollte ich es bewußt etwas krasser :-)
    Hast recht, ein Meter Unterschied macht schon etwas aus. Ich hab den Mond hinter dem Ausleger versteckt.
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 6. Juni 2012, 15:42

    das sieht stark aus!
    Gruss Wolfgang
  • Fri Lo 6. Juni 2012, 15:12

    Na, da hast du den Farben aber etwas nachgeholfen ;-)

    Wirkt sehr gut, wenn man überlegt wie weit wir beide unsere Cameras auseinander hatten und welche Unterscheide rauskommen, ist es doch immer wieder faszinierend unser Hobby.
    Fast die gleiche Position:


    Ha ha "Große Buben" ;-)
    Viele Grüße
    Fritz
  • Philipp Baumann 6. Juni 2012, 13:49

    Deine LEDs mal wieder in Aktion! :-)
    Stark! Auch wg. der schönen unterschiedlichen Farben der Lichter.

    LG Philipp
  • Esther Margraff 6. Juni 2012, 13:31

    tolle Spielerei. Sowas gefällt mir ausgezeichnet!
    Lieben Gruß
    esther
  • Jakob F. 6. Juni 2012, 13:26

    Das verwaschene Mondlicht durch den Ausleger ist natürlich der Hammer, Herr Krammer ... ;-)
    Gruß Jakob
  • Sue Bürger 6. Juni 2012, 12:47

    Starke Arbeit - das Monstrum wirkt gigantisch - mystisch auch ein bisschen. Tolles Bild. LG Sue