Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carsten Jensen


Pro Mitglied, Neumünster

Nicht kleckern - klotzen!

Euch allen einen schönen vierten Advent!
Muß ja nicht ganz so bunt sein, wie bei diesem "Weihnachtshaus" in der Nachbarschaft. :))

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
http://www.cj-pictures.de
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare 16

  • Andreas Lindel 28. Dezember 2005, 11:54

    Geb zu, es ist Deine Einfahrt ;-))))))))
    Dir auch noch einen guten Rutsch mit dem Schlitten ins neue Jahr.

    LG Andreas
  • Michael P.-Becker 19. Dezember 2005, 20:16

    Lieber Carsten - Eure Einfahrt sieht aber wirklich schön aus. Da habt ihr euch ja Mühe gegeben und keine Unkosten gescheut. Da würde ich ja gerne mal wieder kommen und so schöne Detailfotos wie HCL probieren....zezezezezeze
    Herzliche, nachträgliche 4. Adventgrüße auch an die anderen beiden, Michael
  • Uwe Thon 19. Dezember 2005, 14:05

    M O N S T R Ö S !!!!!
  • Michael 1 Becker 19. Dezember 2005, 10:14

    schrille nacht, aber schön gesehen.
    vg michael
  • Holger Droste 18. Dezember 2005, 20:19

    Krass ich hoffe ja nicht das du deine Nachbarn damit noch überbietest ! :o))
    gruß holger
  • Torsten Mann. 18. Dezember 2005, 20:15

    das beste Beispiel wie es heute um Weihnachten steht ;-))
    Gruß Torsten
  • Nicole Zuber 18. Dezember 2005, 15:52

    Du hat einen lustigen Nachbarn... und davon profitieren wir auch bestens!

    GöG - Nicole
  • Fotonormalverbraucher 18. Dezember 2005, 13:18

    ... die spinnen, die Röm.... ähhh - Kieler! :-))

    Herzlichst, HCL



    PS: Foto trotzdem gelungen.
    PPS: Auf das "l" hätten der werte Herr Jensen in der Tat verzichten können... ;-)
  • Birgit A. 18. Dezember 2005, 11:06

    tztz, was hast Du denn für Nachbarn?

    Dazu pass ja fast die Geschichte aus Stenkelfeld:

    Sonntag, 1. Advent, 10 Uhr
    In der Reihenhaussiedlung Önkelstieg lässt die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel Norbert drei Elektrokerzen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus. Die Freude ist groß.
    10:14
    Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die provokante Weihnachtsoffensive im Nebenhaus und kontert umgehend mit der Aufstellung des zehnarmigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Önkelstieg im besinnlichen Glanz von 134 elektrischen Fensterdekorationen.
    19:03
    Im 14 km entfernten Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für den Bereich Stenkelfeld-Nord, ist aber zunächst noch arglos.
    20:17
    Den Eheleuten Horst und Heidi E. gelingt der Anschluss einer Kettenschaltung von 96 Halogenfilmleuchten durch sämtliche Bäume ihres Obstgartens an das Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau.
    20:56
    Der Discothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt, seinerseits einen Teil zur vorweihnachlichen Stimmung beizutragen, und montiert auf dem Flachdach seines Bungalows das Laserensamble "Metropolis", das zu den Leistungsstärksten Europas zählt. Die 40 Meter hohe Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbröckelt.
    21:30
    Im Trubel einer Julklubfeier im Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage verhallt das Alarmsignal aus
    Generatorhalle 5.
    21:50
    Der 85jährige Kriegsveteran August R. zaubert mit 190 Flakscheinwerfern des Typs "Varta Volkssturm" den Stern von Betlehem an die tiefhängende Wolkendecke.
    22:12
    Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Bekleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Önkelstieg. Zuvor war eine Boing 747 der Singapor Airlines mit dem Ziel Sydney versehentlich in der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenzufahrt der Bäckerei Bröhrmayer gelandet.
    22:37
    Die NASA-Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande der Milchstraße Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel. Die Experten in Houston sind ratlos.
    22:50
    Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kohlekraftwerkes Sottrup-Höcklage. Der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze.
    23:06
    In der taghell erleuchteten Siedlung Önkelstieg erwacht die Studentin Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23:12 betätigt sie den Schalter ihrer Kaffeemaschine.
    23:12:14
    In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerks Sottrup-Höcklage wie Donnerhall. Durch die stockfinsteren Ortschaften irren verstörte Menschen, Menschen wie du und ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war.

    Dir auch einen schönen 4. Advent
    :) b.

    PS: fototechnisch gibt's natürlich nix zu meckern!
  • Christian Junge 18. Dezember 2005, 10:33

    ja man kanns auch übertreiben...
    fototechnisch übrigens klasse!
    dir auch nen schönen 4. advent!
    lg, cj :-)
  • Christiane v. D. 18. Dezember 2005, 10:09

    Stimme dir zu :-)) wünsch euch auch einen schönen 4. Advent
    Christiane
  • Kai Aust 18. Dezember 2005, 9:44

    :-)
    dir auch einen schönen adventssonntag,
    kai
  • Detlef Hilser 18. Dezember 2005, 9:32

    ... muß man ja laufend diese Weihnachtsmannbagage wegjagen, wenn man zur Garage will.
    Dir auch einen schönen Advent.
    Gruß Detter
  • Thomas J. Kiefer 18. Dezember 2005, 9:15

    Diese Nachbarn gönnen sich sicher sonst nichts ;-)
    Gruss Thomas
  • Bullnape 18. Dezember 2005, 8:51

    Dir auch einen schönen Advend
    kommt richtig schön weihnachtlich.
    LG Sven