Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
nicht ganz perfekt...

nicht ganz perfekt...

280 10

Werner Weg


Pro Mitglied, Seeheim

nicht ganz perfekt...

...ist dieser Porling.

Dieser hier hat eine größe von ca. 3-4cm.

Aber was will man
um diese Jahreszeit machen,
es gibt nicht viel Auswahl.

Aufnahmedatum: 20.04.2012

Gruß
Werner

Kommentare 10

  • Plüschhexe 21. April 2012, 21:19

    Auch diesen Pilz hast du fantastisch in Szene gesetzt! Gefällt mir!

    LG Katja
  • Helmut E.D. 20. April 2012, 23:29

    auch wenn der Pilz nicht perfekt ist, du hast ihn mit bester Qualität hervorragend festgehalten.
    Liebe Grüße Helmut
  • Hartmut Bethke 20. April 2012, 22:06

    Da hast Du wohl etwas Seltenes gefunden. Sieht schon edel aus der Herr mit dem grauen Hut. Bei der Bildbewertung würde ich mich voll und ganz Beat anschließen :-)
    LG Hartmut
  • bineke 20. April 2012, 22:04

    Einfach klasse so ein perfektes Makro, bin begeistert !!
    LG Bine
  • Sigrid E 20. April 2012, 22:04

    Es muß nicht immer alles perfekt in der Natur, deine Aufnahme ist es!!!
    LG
    Sigrid
  • Rainer und Antje 20. April 2012, 21:56

    Mir gefällt, daß Du den Ast, dem er entsprießt und vor allem die kleidsame Moosgirlande, die er so elegant trägt, auch zeigst. Daher halte ich das Foto für sehr gelungen.
    L.G. Antje
  • Uwe K.W.Bender 20. April 2012, 21:34

    Genau auf den Punkt gebracht, schönes Makro ;o))
    Gruß Uwe
  • Wolfgang Zeiselmair 20. April 2012, 21:04

    der Porling ist vom Leben gezeichnet. Dein Bild zeigt ihn aber durchaus perfekt!
    Tolle Arbeit
    Wolfgang
  • Beat Bütikofer 20. April 2012, 20:45

    Was ist den das für einer, den hätte ich auch gerne gefunden. Ein Porling, das ist klar, aber Winterporling eher nicht. Maiporling sowieso nicht, ah ja, da gibt es noch den weitlöchrigen und der ist gemäss Buch selten.
    Das einzige was mir am Bild nicht ganz perfekt erscheint ist der Aufbau d.h. unten eher etwas zuviel und der Pilz zu Nahe am Rand. Schärfe, Licht und Freistellung sind aber tadellos.
    LG Beat
  • Huetteberg 20. April 2012, 20:23

    w u n d e r b a r . . .
    LG Bernd

Informationen

Sektion
Klicks 280
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8 Macro
Blende 11
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 100.0 mm
ISO 100