Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

nicht Christo

Auch wenn es so aussieht, nicht Christo hat diese
Motocross-Naturstrecke kunstvoll eingepackt.
Die gelben Schutz- und Absperrbanden stellen
alljährlich die Organisatoren des Rennens auf.
Ort: Roggenburg (Kanton Basel-Landschaft - Schweiz)
Datum: 2. September 2007
Bild: aus RAW konvertiert, ohne Beschnitt

Kommentare 13

  • Gerda S. 14. September 2007, 17:26

    Hallo Roland! Eine interessante Aufnahme in guter Tiefenschärfe. Christo hätte die Strecke glatt vollständig versteckt:-)))) Gruss Gerda
  • ewaldmario 6. September 2007, 20:31

    ich bin die strecke einmal vor dem monitor abgefahren,
    jetzt ist die halsmuskulatur ordentlich aufgelockert ...
    ;-)
    und die kunst bestand hier wohl eher nicht im anbringen der sturznetze
    als eher in der sehr geglückten wahl des aufnahmestandortes ...
  • Roland Zumbühl 5. September 2007, 20:14

    @ RicoB: Bei Fotos bin ich immer mal wieder für Überraschungen gut ;-)
    @ Peter: Sie sind ja auch der Blickfänger. Gut interpretiert.
    @ Wolfgang: Vielleicht, wenn mans seitlich im Tiefanflug geht. Aber der Aufwind der Rotorenblätter würde die Bänder allesamt herausreissen, aufwirbeln und den Helikopter zum Absturz bringen ...
  • Wolfgang Wiesen 5. September 2007, 19:46

    Manchmal könnte man einen Hubschrauber gebrauchen - schon mal über eine solche Investition nachgedacht, Roland :-)?
    Könnte mir vorstellen, dass die Sache aus der Vogelperspektive noch spektakulärer aussehen würde.
    Beste Grüße, WW
  • Peter Ackermann 5. September 2007, 17:42

    Gut gesehen! Ich mag diese "Girlanden" inmitten der Landschaft.
    Viele Grüße!
    Peter
  • Rico Beer 4. September 2007, 20:32

    Für mich überraschend und lehrreich zugleich wie du an diese Landschaft herangegangen bist.
    LG Rico
  • Roland Zumbühl 4. September 2007, 19:29

    @ Peter: Ich fotografiere hin und wieder zwischen den Zeilen und nicht unbedingt das, was die anderen Fotografen herlockt. Du hast richtig geraten: Ich bin wirklich der erste Gast gewesen an diesem Sonntag ;-)
    @ Elisabeth: Aber teurer.
    @ Gerhard und Andy: Genau das hat mir gefallen.
    Linienführung, Farbe und Morgenlicht. Zudem liegt das Gelände weit ab im Grünen.
    @ Willy: Der Herbst kommt, und ich werde in ihn eintauchen.
    @ Detlef: Ja, ich dokumentiere gerne, woran Andere kaum denken oder nicht interessant finden.
  • Andy CHanieR 4. September 2007, 18:08

    Ich habe gedacht, es sind Hindernisse aufgebaut gegen Hochwasser...

    ;-)))
    Schön in Linienführung und Farbe...
    Gruss
    Andy.
  • ruepix 4. September 2007, 17:59

    Den Krawall der Maschinen mag ich mir in dieser Landschaft nicht vorstellen. Auch optisch kann ich keinen Bezug zu einer Kunstrichtung erkennen, die mich anspricht. Dein Foto dokumentiert sachlich und daher gut.
    LG Detlef
  • Willy Vogelsang 4. September 2007, 17:45

    Oh, jetzt freute ich mich schon, eine schöne Herbstlandschaft zu sehen - und es sind "nur" Absperrblachen.
    Auch wenn mich dieser Sport gar nicht anspricht, die Aufnahme ist gut! Die Farbgestaltung gefällt mir sehr.
    Gruss WillY
  • Gerhard Radermacher 4. September 2007, 17:32

    Hier kann man deutlich sehen, dass eine Zwecklösung durchaus auch Kunst sein kann ;-)
    Schön, wie die Absperrungen sich dem Verlauf der Landschaft anpassen und schön auch Deine Art es zu fotografieren !
  • Elisabeth Schiess 4. September 2007, 16:55

    sieht aber schon gut aus, Christo hätte es kaum besser machen können...
    Lieben Gruss
    Elisabeth
  • Peter Fritschi 4. September 2007, 16:13

    Die Strecke ist mal fertig, mit Dir ist auch schon der erste Fotograf vor Ort aber wo sind die Artisten?!?!?:-))
    Mal sehen vielleicht bietest Du uns auch noch ein Bild mit den dazugehörigen Akteuren ;-))))
    LG
    Peter