Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Petra Fümel


World Mitglied, Stuttgart/Fellbach

Nicht alle sind vergessen...

... und nicht nur der Wüstenwind ist Besucher. Und dennoch: es machte mich schon recht beklommen, als ich zwischen all den bräunlich-grauen Gräbern diesen Farbtupfer entdeckte.

Kommentare 5

  • Reinhold Kreuzer 5. Januar 2006, 22:21

    Und wieder ein Bild voller Gegensätze - scheint typisch zu sein für chilenische Friedhöfe.

    Hier neutralisieren sich alle schiefen Winkel. Die braunen Gräber extra schief aussehen zu lassen finde ich sehr passend. Hättest Du allerdings die Kamera ein klein wenig höher gehoben, könnte man die Mauer am oberen Rand anschneiden - so würde der kleine Trick nicht auffallen.

    Reinhold
  • Petra Fümel 2. Januar 2006, 14:59

    Danke für die Kommentare.
    Zur Erläuterung: Das Foto entstand um die Mittagszeit herum und es wehte ein etwas stärker Wind, der natürlich Sedimente vor sich hertreibt. Ich persönlich finde, dass dieses "Schiefe" gerade gut wirkt, da es die vielen Sekunden, Stunden, Tage, Jahre, die Vergänglichkeit, die hier so langsam voranschreitet, alles, was diesen Ort so besonders macht, in sich birgt. Nichts, aber auch nichts ist an diesem Ort gerade. Es scheint, als ob die Zeit sich hier einen Zahn ausbeißt.
    Gruß, Petra
  • -Thomas- 2. Januar 2006, 11:32

    Hallo Petra, irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir uns eigentlich gesehen haben müssten. :-) War erst vor kurzem in Chile und habe fast die gleichen Bilder wie Du. :-)
    Aber zum Bild. Es fällt schwer das Bild nicht schief zu finden. Irgendwie ist alles ein bissel schief. War es beabsichtigt? Von den Farben her ist es eher etwas flau. Ich hätte vielleicht etwas mehr Kontrast und Sättigung gegeben. Dann würde das gepflegte Grab noch besser zur Geltung kommen.
    Thomas
  • Andreas Spachtholz 2. Januar 2006, 11:21

    Hallo Petra,

    das ist ein super Foto.
    Die Farbe stich so schön sanft heraus und man könnte schon sentimental werden....

    Gruß
    Andreas
  • Istvan Stefan 2. Januar 2006, 0:41

    +++

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Chile
Klicks 406
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz