Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerald Smekal


Free Mitglied, Berlin

Niagara Falls (?)

Ein Bild von den Niagarafällen ohne Niagarafälle... Die waren rechts von mir, und das Tosen der Wassermassen habe ich noch immer in den Ohren. Zu sehen ist die Brücke zwischen Kanada und den USA, der Grenzübergang liegt unmittelbar hinter der Brücke.
Aufgenommen im November 1992 mit einer Canon EOS Rebel S II, Canon 35/135.

Kommentare 4

  • Petra Schmida 24. März 2003, 19:21

    Ich finde die Beleuchtung klasse, das Grün-Gelb hat etwas!
    Die roten und Grünen Lichter links unter der Brücke finde ich faszinierend, als wäre die Strasse verkehrt herum.
    Gruss
    Petra
  • Uwe Schmida 13. März 2003, 18:46

    Hallo Gerald!
    das Bild wirkt komisch. Die Brücke schwebt im schwarzen Raum. Vermutlich liegt es an dem fehlenden Auflager links am Rand. Nun ja, vielleicht kommt da in mir der Bauingenieur raus. Möglicherweise hätte ein anderer Aufnahmestandpunkt mit einer "quer durchs Bild laufenden" Brücke mehr Spannung und Dynamik gebracht.
    Gruß
    Uwe
  • Bunny S. 13. März 2003, 8:31

    Morschn,
    die Brücke heißt Rainbow Bridge, weil sich durch die Sprühnebel der Fälle immer Regenbogen bilden. Okay, vielleicht nicht nachts, ich geb's zu. ;)
    Ich hätte mir die Aufnahme einige Zeit früher gewünscht, zur blauen Stunden vielleicht. So ist mir die Umgebung etwas zu schwarz.
    LG,
    Anja
  • Ricola H 13. März 2003, 6:03

    Ich glaub ich kann McDonalds erkennen!