Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tom Sievers


Pro Mitglied, München

... NGC2237 - Aufgenommen mit einer Fuji X-E1 ...

... nachdem mich in meinem Astrourlaub leider meine CCD verlassen hat ...

Also hier nun ein paar Bilder, die mit einer Fuji X-E1 entstanden sind. die ich
an meinem Lomo 80/480 adaptiert habe. Vixen GPD2 incl. M-GEN.

Leider hat das mit dem Flattener nicht geklappt, deshalb bitte ich um Nachsicht!

Die Bildbearbeitung war noch vor Ort mit AstroArt5,
dass muss noch einmal mit PI überarbeitet werden!

Kommentare 4

  • Zyrusthc 17. Februar 2013, 22:01

    Achso, hatte mich an den Exif Daten Rechts orientiert. Trotzdem ist die Ha Empfindlichkeit schon beachtlich für eine Systemkamera.

    LG Oli
  • Tom Sievers 17. Februar 2013, 21:52

    @ Zyrusthc

    das sind mehrere Aufnahmen, nur die Fuji ist halt in
    Ha einfach nicht empfindlich genug, leider ...

    Aber dafür, dass es eine Notlösung war, kann ich mich ned beschweren, ausser dass das mit dem Flattener nicht geklappt hat, denn dazu hatte ich nicht die passenden Adapter im Reisegepäck ...

    Gruß Tom
  • Zyrusthc 17. Februar 2013, 21:47

    Für Einzelaufnahmen schon ganz gut. Aber mit mehreren Aufnahmen stacken kannst du die Bildqualität erheblich steigern.

    LG Oli
  • Lady Durchblick 17. Februar 2013, 21:08

    klasse Aufnahme...
    vg Ingrid

Informationen

Sektion
Klicks 1.300
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-E1
Objektiv 50.0 mm
Blende 1
Belichtungszeit 300
Brennweite 50.0 mm
ISO 3200