Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Georg Kurek


Free Mitglied, Wesel

New target practise

America is pointing it's weapon.
Nicht daß der Eindruck entsteht, ich würde es akzeptieren wollen, wenn der Irak sich nicht konform zu den UNO-Resolutionen verhält. Ganz im Gegenteil, bin ich der Meinung, daß man die Regierung des Irak nur mit Gewaltandrohung dazu bewegen kann, die Auflagen zu erfüllen. Ein Militäreinsatz sollte jedoch meiner Meinung nach der allerletzte aller denkbaren Schritte sein. Somit stehe ich also mit meiner Meinung irgendwie zwischen den Stühlen, denn ich kann weder eine kategorische Ablehung eines Kriegseinsatzes befürworten, wie es unser Kanzler macht, noch kann ich einen Krieg als unausweichlich betrachten, wie uns die amerikanische Regierung gerne glauben machen möchte. Unangenehm, wenn man die Welt nicht einfach in gut und böse aufteilen kann.
gk

Kommentare 2

  • Georg Kurek 17. Februar 2003, 20:31

    Hi Paul,

    danke für Deinen Kommentar. 52 views, nur ein Kommentar - das gibt zu denken, oder? Entweder 51 Leute finden die Montage einfach so scheiße, daß sie nicht einmal einen Kommentar dazu abgeben oder sie stimmen einfach zu - "Schweigen ist Zustimmung" heißt es ja auch.
    Anyway, habe mir gerade Deine Arbeiten angeschaut und muß sagen, daß sie mir, mit 2 - 3 Ausnahmen, durch die Bank hervorragend gefallen! In Deinem Profil übst Du Dich also im typisch britischen Understatement, finde ich :-)
    C u
    gk
  • Paul Clarke 17. Februar 2003, 15:06

    Genau so ist es......
    Gruss,
    Paul

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 389
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz