Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
neulich am waldrand ...

neulich am waldrand ...

903 25

Günter Rolf


World Mitglied, Rietberg bei

neulich am waldrand ...

... traute ich meinen augen kaum.
ein ganzes rudel wilder tiere beobachtete mich,
als ich eigentlich blümchen fotografieren wollte.
und das nicht in der serengeti, sondern mitten in ostwestfalen.

Kommentare 25

  • Jean Louis 3. Juli 2005, 1:02

    ...die waren doch alle paff! Das sieht man denen doch an.

    LG..JEan
  • Iris Richter 15. Juni 2005, 23:55

    Mutig, mutig!!! :-)
  • Günther Ciupka 15. Juni 2005, 16:57

    haste denen ein liedchen vorgesungen ? :-))
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 15. Juni 2005, 15:36

    klasse Bild durch die schönen Kontraste...die Szene für sich ist ja schon klasse
    Gruss Wolfgang
  • Mirjam Und Frank 15. Juni 2005, 15:04

    hihi...hattest du vielleicht ein blümchen hinterm ohr?

    gut gesehen und festgehalten

    lg,
    mirjam
  • Anita Schneider 15. Juni 2005, 8:54

    :-))) super.
    LG;
    Anita
  • Beat Sch 15. Juni 2005, 5:59

    ;-))
    lg beat
  • Beate Zoellner 14. Juni 2005, 22:42

    Sieht so aus, als würden die wilden Tiere ihren Augen ebenfalls nicht trauen - die Verblüffung war wohl auf beiden Seiten... Schöne Schmunzel-Szene ;-) Liebe Grüße von Beate
  • Gisela W. 14. Juni 2005, 21:29

    war wohl nix mit Blümchen ;-))
    Aber gut ist es geworden...
    LG - Gila
  • Gerhard Wo 14. Juni 2005, 21:24

    die frisch geschorrenen schafe kommen so ganz gut zur geltung

    ligrü Gerhard
  • Fee W. 14. Juni 2005, 21:19

    Sie scheinen zum Angriff bereit! ;-) Hoffe Du konntest Dich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen?!
    Du hast wirklich Mut bewiesen, Günter! Ich hätte mich ein solch bedrohlich Situation nie ausgesetzt! Noch bemerkenswerter ist, dass Du noch die Ruhe hattest Deine scheinbaren Gegner so toll abzulichtet!

    Hochachtungsvolle Grüße
    Fee
  • Hilke von Kienle 14. Juni 2005, 21:04

    Lauter Synchron-Gucker :-)) Klasse.
    LG Hilke
  • Andrea Fries 14. Juni 2005, 20:51

    wilde tire ist gut. :-))))
    die armen frieren jetzt bestimmt ganz fürchterlich ohne ihren pelz.
    aber das foto ist klasse!

    vlg Andrea
  • Birgit Guderian 14. Juni 2005, 20:44

    ah, du bist also als Riesenklatschmohn getarnt gewesen. Das fällt natürlich auf am FKK-Waldrand
    :-o))))
    lg, bigu
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 14. Juni 2005, 20:43

    Mir ist gestern ein Karpfen ins Bild gesprungen, als ich Seerose fotografierte. Ich bin so erschrocken, ich habe das abdrücken vergessen :-) drumm kann ich deine Verwunderung gut nachempfinden und beglückwünsche dich zur Reaktion :-)))
    Ein süßes Bild, ich mag es sehr, wie sie so verdutzt schauen.
    Herzlichst Roswitha

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Situationen
Klicks 903
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz