Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
440 3

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Neuland für uns

Das Val de Bagnes im Unterwallis, war für uns bislang unbekanntes Gebiet. Deshalb war es für uns ein besonderes Erlebnis, diese urwüchsige Bergwelt zu erkunden. Das Ziel des Ausfluges war eine Biwaknacht am Ufer des kleinen, idyllischen Bergsees, Goli des Otanes. Eigentlich hatte der Wetterbericht für diese Region eine stabile Lage versprochen, aber davon war, wie immer in diesem Sommer, einmal mehr nicht zu träumen.

Schön war's trotzdem. Wie magisch zog der blütenweisse Petit Combin (3'663m) immer wieder unsere Blicke an. Manchmal schien es, als wären wir im Himalaya unterwegs.

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/125 Belichtung, 55mm Brennweite, 500 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(24.08.14)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://natur-welten-fotografie.blogspot.com

Kommentare 3