Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Neue Wege braucht das Land

Neue Wege braucht das Land

236 5

Demostratos Faber


Free Mitglied, Halle (Saale)

Neue Wege braucht das Land

Dieser Weg im einsamsten Auwald trägt den Namen "Weg mit Hartz IV", wie man an dem Baum lesen kann. Es wurde aber kein Harz, sondern nur Schotter gefunden.

Kommentare 5

  • Carol Zwilling 25. März 2005, 16:54

    Great capture...gefelt mihr sehr diese Landschaft.
    GruBe
    Ing.Carol
  • Demostratos Faber 24. März 2005, 12:34

    @arno
    Mit dem Bildaufbau verhält es sich so: Der Baum stand an einem Weg, den man nicht sehen kann (Standort des Fotografen). Hätte ich ihn mit ins Bild genommen, dann wäre der Text nicht mehr vollständig zu lesen gewesen. Also habe ich den Hochwasserdamm als "Weg" definiert (auf dem kein Schotter liegt, nebenbei bemerkt). Der Text, in seiner gelben Farbe zu schwach, sollte auf jeden Fall augenfällig sein - deshalb der Verzicht auf den Bildaufbau nach den Regeln der Kunst. Es ging ja auch mehr um den Witz als um das ästhetische Foto.
    Demostratos
  • Demostratos Faber 24. März 2005, 11:11

    @Herbert
    Ich denke, daß man sich Arbeitsplätze nicht erschießen kann. Der Besitz von Waffen sollte weltweit so restriktiv behandelt werden wie einst in der DDR! Aber die Waffenlobby wird dafür sorgen, daß das nicht geschieht - und schließlich ist Deutschland ja auch ein erfolgreicher Waffenexporteur.
    Und solange die Hartz IV - Betroffenen mit "Brot und Spielen" (Sex, Krimi , Fußball , Gottschalk und Moik in der Glotze) bei Laune gehalten werden (Schnaps ist auch viel zu billig) wird sich nichts ändern.
    Aber bitte nur friedlich! Wir waren doch da vor über 15 Jahren mal ganz gut!
    Denmostratos
  • Michael Rosch 24. März 2005, 2:21

    Hartz IV und Schotter,die Assoziation ist treffend
  • Arno M 24. März 2005, 1:52

    der baum ist zu dominant in szene gesetzt - wenn er etwas mehr links platziert wäre, dann wäre der bildaufbau besser...
    gruß,
    Arno