Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Schweizer


Pro Mitglied, Obersulm

neue Pisa-Studie? :-)

Fisheye, 15mm
Markusplatz, Dogenpalast und Campanile

Kommentare 7

  • M.Steinberg 24. Januar 2012, 12:32

    Persönlich stören mich diese verkrümmten Bilder weil sie so ins Extrem gehen, aber dieses finde ich hier ganz gelungen. Ich habe nicht den Eindruck, alles fällt insich zusammen. Allerdings hätte ich den Fuss dieser Lampe oder Strassenlaterne mit aufgenommen. Daher wirkt das Bild irgendwie unfertig!
  • Dieter Schweizer 13. Januar 2012, 18:09

    hallo Reinhard,

    hast schon recht, man sollte die Spielerei mit dem Fisheye nicht übertreiben. Aber nur durch Ausprobieren findet man auch heraus, bei welchen Motiven und Situationen das ganze Sinn macht und wo eher nicht.

    Aber von Inflation kann noch nicht die Rede sein, es ist gerade mal mein erstes Motiv davon :-)

    danke an alle

    Dieter
  • Reinhard Becker 13. Januar 2012, 9:40

    Wieso Venedig? Der Turm steht doch in Las Vegas, oder etwa nicht ??? ;-)

    Jetzt habe ich Dich doch noch mit dem Fisheye angesteckt... Ist ein geniales teil, aber setze es nicht zu inflationär ein, dann ist der Effekt noch größer.

    Mir persönlich gefällt das Pano vom Canal Grande mit dem Fisheye besser, aber dieses ist auch ein Hingucker.

    lg
    reinhard
  • Gerd Frey 13. Januar 2012, 8:39

    die venezianer werden krämpfe kriegen :-o))
    vg gerd
  • barbara hetterich 12. Januar 2012, 21:35

    Tja, da sieht man wer sein Handwerk von der Pike auf gelernt hat. Diese Perspektive finde ich absolut genial. Ich weiß, dass viele Betrachter das Fisheye-Fotografieren ablehen, aber es hat was ganz Spezielles.
    Die Laterne in den Mittelpunkt gesetzt. Also, ehrlich. Klasse.
    LG Barbara
  • j.graslendir 12. Januar 2012, 21:31

    ist schon eine ganz besondere Perspektive....
    LG
    Jürgen
  • Klaus H.. 12. Januar 2012, 21:24

    Eine extreme Perspektive! Ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber mal was anderes!
    Cool!
    Gruß Klaus