Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
288 2

S. Labonté


Free Mitglied, Berlin - Etzweiler - no come back

Kommentare 2

  • S. Labonté 25. Juli 2005, 22:35

    So nun also ich nochmal zur Erläuterung: Der Bagger ist kein Bagger, es ist ein Rübenband zum Aufhäufen von Zuckerrüben, denn direkt neben dem Baggerloch gibt es noch eine aktive Zuckerfabrik, und im Herbst dann duftet es süßlich (eigentlich stinkts...) ich freu mich schon drauf, ab September geht´s dann los mit der Rübenernte
  • Christian Brünig 6. Juli 2005, 11:09

    Die Serie "Neue Heimat" ist wohl eher sozialkritisch gemeint. Ich finde sie ästhetisch, vermnutlich deshalb, um Freude am Fotografieren solcher Kulturlandschaften zu haben.
    Was die Bewohner als Gefangene angeht: nun ja, viele sehen es gelassen in Anbetracht der Entschädigungen durch Rheinbraun, die den Verkehrswert teils deutlich übersteigen.