Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Ruess


Pro Mitglied, Norderstedt

neue Götter braucht das Land

Für die fremden Herrscher, die Ägypten im Altertum erobert hatten, war es eine Ehre und Selbstverstänlichkeit, sich als den neuen Pharaonen die Doppelkrone Unter- und Oberägyptens aufzusetzen und die ortsansässigen Götter und die vielen heiligen Tiere weiter zu verehren.

Das ist heute anders. Sowohl die Kopfbedeckungen als auch die vergötterten Tiere werden - wie man sieht - doch lieber aus der Heimat importiert. Ob sich der kleine Plüschheilige unter den Großen der Antike allerdings wohlfühlt, sei mal dahin gestellt :-)

Kommentare 19

  • Georges Vermeulen 17. November 2014, 11:51

    Schön festgehalten ..
    Gr Georges
  • Evi - E. 12. Januar 2010, 17:37

    Kann mir vorstellen, dass sich das kleine
    Stoffwesen in der heißen Sonne nicht unbedingt
    wohl fühlt :-)
    Der Bildschnitt ist perfekt, ein starkes Foto!
    LG
    Eveline
  • nyhr 20. Dezember 2009, 18:51

    Eigenartige Idee ein Plüschtier zu fotografieren. Gut beobachtet und schön ironisch kommentiert.
    Liebe Grüße von Karin
  • TEArt 14. Mai 2008, 0:27

    Die Zeiten ändern sich ...

    Wie kann man da einen Teddy hinsetzen, ich fasse es nicht!
    lg
    TEArt
  • Armin B. 25. November 2007, 17:52

    sehr originell - der Titel, der Hut, das Bärli:-)

    LG
    Armin
  • Vera Gardoni 25. November 2007, 0:37

    ich finde diesen farblichen kontrapunkt
    hier einfach klasse ... ;))

    lg vera
  • Wilhelm H. 18. November 2007, 22:55

    Von weitem ist es totoal stark, weil völlig monochromn mit blauem Punkt, von nahem einfach witzig.
    Lieben Gruß Wilhelm
  • Conny Müller 16. November 2007, 10:11

    Lach, da sind die ja ähnliche Dinge passiert.
    Ein tolles Land und ein super Foto.
    LG
    Conny
  • Eva Winter 16. November 2007, 7:33

    Das ist ja ein putziger Schnappschuss. Darauf muss man erst mal kommen. Nichts ist unmöglich :-))
    LG Eva
  • Gerlinde File 16. November 2007, 1:49

    Der Bär erinnert mich an die wunderbare Welt der Amelie.
    Wer sich wohl damit tröstet, daß wenigstens sein Bär so weit rumgekommen ist?
    LG .... Gerlinde
  • Trine Gutjahr 15. November 2007, 23:01

    :-)))
    Das ist echt ne super Idee...vom Bildtitel bis zum Foto...
    LG Peter
  • Anja Gabi 15. November 2007, 19:38

    Ist das klasse! Ein echter Schnappschuss!
    LG Anja
  • Andreas Greuter 15. November 2007, 19:17

    die perfekte Mimikry des Bären half ihm nicht, nicht entdeckt zu werden....;-)

    sg Andreas
  • Anoli 15. November 2007, 18:39

    Auf jedem Fall schaut er sehr schön in die entsprechende Kamera! *gg*
    Drollig..........
    LG Ilona
  • Ingrid Vetter 15. November 2007, 16:21

    :-)))
    perfekt in Szene gesetzt!
    Vorallem der blaue Hut in Top.
    LG Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Ägypten
Klicks 516
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz